honeypot link

Msd Manual

Please confirm that you are not located inside the Russian Federation

Alcoholics Anonymous: A Path to Recovery

Alcoholics Anonymous: A Path to Recovery

Kein Ansatz hat so viele Alkoholkranke aus ihrer Krankheit geholfen wie derjenige der Anonymen Alkoholiker (AA). Diese Gemeinschaft ist ein internationaler Zusammenschluss von Menschen, die mit dem Trinken aufhören möchten. Es sind keine Beiträge oder Gebühren zu bezahlen. Das Programm arbeitet auf der Basis der „Zwölf Schritte“ und bietet Problemtrinkern eine neue Lebensweise ohne Alkohol an. Die Mitglieder der Gemeinschaft arbeiten mit einem Sponsor. Das ist ein anderes Mitglied der Gemeinschaft, das abstinent ist und Anleitung und Unterstützung bietet. AA arbeiten in spirituellem Kontext, stehen jedoch nicht in Verbindung mit einer speziellen Ideologie oder religiösen Doktrin. Doch existieren für Mitglieder, die nach einem eher weltlichen Ansatz suchen, Organisationen wie LifeRing Recovery, die sich in der Dachorganisation Secular Organizations for Sobriety (weltliche Organisationen für Nüchternheit) zusammengeschlossen haben.

AA helfen ihren Mitgliedern auch auf andere Arten. Sie stellen einen Ort zur Verfügung, wo sich Genesende weg von der Kneipe mit Freunden treffen können, die nicht trinken und immer Unterstützung bieten, wenn der Drang zu trinken stark wird. Personen mit Alkoholkrankheit berichten der ganzen Gruppe in Treffen, wie sie sich jeden Tag anstrengen, keinen Alkohol zu trinken. Da sich die Anonymen Alkoholiker gegenseitig helfen, wachsen Selbstachtung und Selbstvertrauen, Eigenschaften, für die viele vorher Alkohol brauchten. Die meisten städtischen Gebiete bieten siebenmal in der Woche tagsüber und nachts AA-Treffen an. Die Personen mit Alkoholkrankheit sind angehalten, mehrere unterschiedliche Treffen auszuprobieren und dort teilzunehmen, wo sie sich am wohlsten fühlen.