Msd Manual

Please confirm that you are not located inside the Russian Federation

honeypot link
Wer sollte ein genetisches Screening in Betracht ziehen?

Wer sollte ein genetisches Screening in Betracht ziehen?

Gruppe

Erkrankung*

Screening-Tests

Alle

DNS-Analyse einer Blutprobe oder von Zellen, die in der Innenseite der Wange entnommen werden

Aschkenasische Juden†

Morbus Canavan

DNS-Analyse einer Blutprobe oder von Zellen, die in der Innenseite der Wange entnommen werden

Familiäre Dysautonomie (erbliche Störung des autonomen Nervensystems)

DNS-Analyse einer Blutprobe oder von Zellen, die in der Innenseite der Wange entnommen werden

Bluttests zur Messung der Enzyme, die bei dieser Störung fehlen (Hexosaminidase A)

DNS-Analyse

Afroamerikaner

Bluttest zum Testen auf Fehlbildungen des Hämoglobins

DNS-Analyse

Cajuns

Tay-Sachs-Syndrom

Bluttests zur Messung der Enzyme, die bei dieser Störung fehlen (Hexosaminidase A)

DNS-Analyse

Personen aus der Mittelmeerregion, Südostasien, Indien und dem Nahen Osten

Bluttests zur Messung der Durchschnittsgröße der roten Blutkörperchen (mittleres korpuskulares Volumen)

Bluttests zur Überprüfung auf Fehlbildungen des Hämoglobins, wenn die Durchschnittsgröße klein ist

DNS-Analyse

Südostasiaten, Kambodschaner, Chinesen, Philippiner, Laoten und Vietnamesen

Bluttests zur Messung der Durchschnittsgröße der roten Blutkörperchen

Bluttests zur Überprüfung auf Fehlbildungen des Hämoglobins, wenn die Durchschnittsgröße klein ist

DNS-Analyse

* Die vorliegende Liste ist nicht umfassend. Screening auf andere Erkrankungen auf Anfrage.