Msd Manual

Please confirm that you are not located inside the Russian Federation

honeypot link
Wie hoch ist das Risiko, ein Baby mit einer Chromosomenanomalie zu bekommen*?

Wie hoch ist das Risiko, ein Baby mit einer Chromosomenanomalie zu bekommen*?

Alter der Frau

Risiko einer Chromosomenanomalie

20

0,2 %

35

0,5 %

40

1,5 %

49

14 %

* Diese Tabelle enthält nur Chromosomenanomalien, die durch Standardtests festgestellt werden können. Risiken, ein Baby mit submikroskopischen Chromosomenanomalien (die nur mit speziellen Tests feststellbar sind) zu bekommen, sind hier nicht erfasst.

Daten nach Hook EB: Prozentanteile der Chromosomenanomalien bei unterschiedlichen Altersstufen der Mutter. Obstetrics and Gynecology 58:282–285, 1981; Hook EB, Cross PK, Schreinemachers DM: Zahl der Chromosomenanomalien bei Amniozentese und bei lebend geborenen Säuglingen. Journal of the American Medical Association 249 (15): 2034–2038, 1983; und Savva GM, Walker K, Morris JK. Lebendgeburten mit Trisomie 13 und 18 im Vergleich zu Trisomie 21 (Down-Syndrom) aufgrund des Alters der Mutter. Pränatale Diagnose 30:57–64, 2010.