Msd Manual

Please confirm that you are not located inside the Russian Federation

honeypot link
Ursachen und Merkmale von Afterjucken

Ursachen und Merkmale von Afterjucken

Ursache

Häufige Merkmale*

Untersuchungen

Erkrankungen von After oder Mastdarm

Auslaufen von Eiter

Schmerzen im Mastdarm (manchmal) und/oder Bauch (oft)

Manchmal Durchfall

Untersuchung des unteren Dickdarmabschnitts, des Mastdarms und des Afters mit einem Endoskop (Sigmoidoskopie) oder des gesamten Dickdarms (Koloskopie)

Bei inneren Hämorrhoiden Blutung (eine geringe Blutmenge auf Toilettenpapier oder in der Toilettenschüssel)

Bei äußeren Hämorrhoiden ein schmerzhafter, geschwollener Klumpen am After

Ärztliche Untersuchung

Normalerweise Untersuchung des Mastdarms mit einem Endoskop (Rektoskopie) oder Sigmoidoskopie

Infektionen

Entzündeter, roter Bereich, manchmal sichtbare Kratzer

Ärztliche Untersuchung

Ein Hautausschlag um den After

Ärztliche Untersuchung

Manchmal Untersuchung einer Probe von Hautabschabungen unter einem Mikroskop (um den Pilz zu identifizieren)

Normalerweise bei Kindern

Manchmal bei mehreren Familienmitgliedern vorhanden

Mikroskopische Untersuchung von transparentem Klebeband, das zur Prüfung auf Madenwurm-Eier auf den Afterbereich aufgebracht wurde.

Starker Juckreiz, normalerweise nachts schlimmer

Möglicherweise Juckreiz an anderen Körperbereichen

Möglicherweise rosa, dünne, leicht erhabene Linien oder Erhabenheiten (Höhlen) in den betroffenen Bereichen

Ärztliche Untersuchung

Untersuchung von Hautabschabungen

Krebs der Haut um den After herum (perianale Haut)

Schuppiger oder verkrusteter Bereich

Untersuchung von Gewebeproben (Biopsie)

Hauterkrankungen

Ein juckender, roter, nässender und krustiger Hautausschlag

Ärztliche Untersuchung

Manchmal juckende oder schmerzhafte Flecken auf der Haut

Ärztliche Untersuchung

Arzneimittel

Antibiotika

Derzeitige oder kürzliche Anwendung eines Antibiotikums

Eliminierung des Medikaments, um festzustellen, ob die Symptome gelindert werden

Nahrungsmittel und Nahrungsergänzungsmittel

Bier, Koffein, Schokolade, scharfe Pfeffer, Milchprodukte, Nüsse, Tomatenprodukte, Zitrusfrüchte, Gewürze oder Vitamin C-Tabletten

Symptome, die auftreten, nachdem eine Substanz aufgenommen wurde

Eliminieren der Substanz aus der Ernährung, um festzustellen, ob die Symptome gelindert werden

Hygienebedingte Probleme

Die Person beschreibt exzessives Schwitzen, besonders in Kombination mit dem Tragen von enger und/oder synthetischer Kleidung

Maßnahmen zur Begrenzung von Schwitzen (wie z. B. das Tragen von lockerer Baumwollunterwäsche und häufiges Wechseln der Unterwäsche), um festzustellen, ob die Symptome gelindert werden.

Sehr pedantische oder aggressive Reinigung des Afterbereichs

Schlechte Sauberkeit

Die Person beschreibt unangemessene Reinigungspraktiken

Veränderung der Reinigungspraktiken, um festzustellen, ob die Symptome gelindert werden

Hautreizende Mittel

Anästhetische Präparate, Salben, Seifen und Sanitärtücher

Die Person beschreibt die Verwendung einer möglicherweise reizenden Substanz

Vermeidung der Substanz, um festzustellen, ob die Symptome gelindert werden

* Die Merkmale umfassen die Symptome und die Befunde der ärztlichen Untersuchung. Die genannten Merkmale sind typisch, treten aber nicht immer auf.