Msd Manual

Please confirm that you are not located inside the Russian Federation

honeypot link
Einige Ursachen und Merkmale von gasbedingten Beschwerden

Einige Ursachen und Merkmale von gasbedingten Beschwerden

Ursache

Häufige Merkmale*

Tests†

Aufstoßen

Schlucken von Luft

Personen, die bewusst oder unbewusst Luft schlucken

Manchmal bei Menschen, die rauchen oder exzessiv Kaugummi kauen

Manchmal bei Menschen mit Speiseröhrenreflux oder schlecht sitzenden Zahnprothesen

Ärztliche Untersuchung

Gas aus kohlensäurehaltigen Getränken

Der Getränkekonsum lässt sich normalerweise offensichtlich aus der Krankengeschichte der Person ableiten

Ärztliche Untersuchung

Spannung oder Blähungen

Schlucken von Luft

Siehe Aufstoßen oben

Ärztliche Untersuchung

Bauchschmerzen im Zusammenhang mit der Darmentleerung, die mit einer Veränderung der Häufigkeit und/oder Konsistenz des Stuhls verbunden sind

Keine Warnzeichen

Beginnt typischerweise im Jugendalter und in den Zwanzigern

Ärztliche Untersuchung

Untersuchung des Stuhls

Bluttests

Schlechte Entleerung des Magens (Gastroparese), im Normalfall aufgrund anderer Erkrankungen wie Diabetes, Bindegewebserkrankungen oder neurologischer Erkrankungen

Übelkeit, Bauchschmerzen und manchmal Erbrechen

Vorzeitiges Völlegefühl (Sättigung)

Manchmal bei Personen, die an einer bekannten ursächlichen Erkrankung leiden

Manchmal bei Personen, die Medikamente mit anticholinergen Effekten einnehmen

Endoskopie des oberen Verdauungstrakts‡ und/oder Szintigraphie zur Evaluierung der Magenentleerung

Wenn ein Medikament als Ursache vermutet wird, Absetzen des Medikaments, um zu sehen, ob die Symptome verschwinden

Langanhaltende Symptome, insbesondere bei jungen Frauen

Bei Personen, die bereits dünn sind, aber weiterhin große Sorgen hinsichtlich übermäßigem Körpergewicht haben

Ärztliche Untersuchung

Eine lange Vorgeschichte harter, unregelmäßiger Stuhlgänge

Ärztliche Untersuchung

Neue, anhaltende Blähungen bei mittelalten oder älteren Menschen

Bei Darmkrebs manchmal Blut im Stuhl (Blut kann sichtbar sein oder während einer ärztlichen Untersuchung nachgewiesen werden)

Bei Verdacht auf Eierstockkrebs Ultraschall des Beckens

Abgang von Gas (Flatulenz)

Nahrungsmittel, einschließlich Bohnen, Milchprodukte, Gemüse (wie Zwiebeln, Sellerie, Karotten oder Rosenkohl), Früchte (wie Rosinen, Bananen, Aprikosen oder Pflaumensaft) und Nahrungsmittel mit Fruktose (wie colahaltige Erfrischungsgetränke, Honig oder Nüsse), Pflaumen, Waffel- oder Ahornsirup oder komplexe Kohlehydrate (wie Brezel, Brötchen oder Weizensamen)

Symptome, die hauptsächlich entstehen, wenn Nahrungsmittel aufgenommen werden, die Gas verursachen können

Ärztliche Untersuchung

Eliminierung der verdächtigen Nahrung aus der Ernährung, um festzustellen, ob die Symptome verschwinden

Blähungen, Krämpfe und Durchfall nach Konsum von Milchprodukten

Ein Atemtest zum Nachweis von Wasserstoff, der auf unverdaute Nahrung hindeutet

Heller, weicher, voluminöser und ungewöhnlich faul riechender Stuhl, der ölig erscheinen kann

Schwäche, Appetitverlust und Durchfall

Beginnt oft in der Kindheit

Blutuntersuchungen zur Messung der Antikörper, die produziert werden, wenn Menschen mit Zöliakie glutenhaltige Nahrungsmittel essen, und Biopsie des oberen Dünndarms

Heller, weicher, voluminöser und ungewöhnlich faul riechender Stuhl, der ölig erscheinen kann

Übelkeit, Appetitverlust, Durchfall, Bauchkrämpfe und Gewichtsverlust

Blutuntersuchungen und Biopsie des Dünndarms

* Die Merkmale umfassen die Symptome und die Befunde der ärztlichen Untersuchung. Die genannten Merkmale sind typisch, treten aber nicht immer auf.

† Ärzte führen normalerweise einen Urin-Schwangerschaftstest für alle gebärfähigen Mädchen und Frauen durch.

‡ Eine Endoskopie des oberen Verdauungstrakts ist eine Untersuchung von Speiseröhre, Magen und dem ersten Abschnitt des Dünndarms (Zwölffingerdarm) mit einem biegsamen Beobachtungsschlauch, der als Endoskop bezeichnet wird.