honeypot link

Msd Manual

Please confirm that you are not located inside the Russian Federation

CPR: How Effective Is It Really?

CPR: How Effective Is It Really?

Im Fernsehen und im Kino werden Menschen, die aus irgendeinem anderen Grund einen Herzinfarkt oder Kollaps haben, für gewöhnlich mit Herz-Lungen-Wiederbelebung (HLW) wiederbelebt.

Im richtigen Leben ist es weniger wahrscheinlich, dass jemand per HLW wiederbelebt wird.

Nur ein kleiner Anteil von Menschen, die woanders als in einem Krankenhaus einen Herzinfarkt haben, überleben, bis sie im Krankenhaus ankommen. Selbst die, die lebend im Krankenhaus ankommen, versterben oft aufgrund der latenten Herzprobleme, bevor sie entlassen werden können. Von denen, die in der Lage sind, das Krankenhaus zu verlassen, erlangen die meisten nicht wieder ihre volle geistige Funktionsfähigkeit wieder und viele sterben innerhalb eines Jahres nach dem Herzinfarkt.

Im Fernsehen oder im Kino wird eine HLW für gewöhnlich bei jungen, relativ gesunden Menschen gemacht, manchmal bei jemandem, der eine schwere Verletzung erlitten hat. In Wirklichkeit sind die meisten Menschen, die eine HLW benötigen, ältere Erwachsene, die manchmal schwere latente Krankheiten aufweisen. Bei diesen Menschen ist es unwahrscheinlicher, dass eine CPR erfolgreich ist. Auch ist eine HLW selten erfolgreich, wenn der Grund des Herzstillstands eine Verletzung ist.

Im Fernsehen und im Film stirbt die Person entweder oder erholt sich wieder vollständig. In Wirklichkeit behalten die meisten Menschen, die nach einer HLW überleben, aufgrund dessen, dass es keine Blutzufuhr zum Hirn gab, schwere Schädigungen zurück.