Msd Manual

Please confirm that you are not located inside the Russian Federation

Fosfomycin

Fosfomycin

Allgemeine Verwendung

Einige Nebenwirkungen

Durch Escherichia coli (E. coli) oder Enterococcus faecalis hervorgerufene Blaseninfektionen

Infektionen durch Bakterien, die gegen andere Antibiotika, nicht aber gegen Fosfomycin resistent sind, so u. a. methicillinresistenter Staphylococcus aureus (MRSA) und vancomycinresistente Enterokokken

Übelkeit und Durchfall

*Diese Infektionen erfordern eine intravenöse Gabe von Fosfomycin (in den USA noch nicht erhältlich).