honeypot link

Msd Manual

Please confirm that you are not located inside the Russian Federation

Nontoxic Household Products*

Nontoxic Household Products*

  • Klebstoffe

  • Magensäuremittel

  • Badeöl†

  • Badewannenspielzeug (schwimmend)

  • Bleichmittel (weniger als sechs Prozent Natriumhypochlorid)

  • Körperpflegeprodukte

  • Schaumbäder (Reinigungsmittel)†

  • Kerzen

  • Carbowax (Polyethylenglykol)

  • Carboxymethylzellulose (ein Trockenmittel, das verpackten Filmen, Büchern und anderen Produkten beigelegt wird)

  • Rizinusöl

  • Cetylalkohol (auch Palmityl-Öl, eine Substanz, die für manche Kosmetikprodukte wie Shampoos und Spülungen verwendet wird)

  • Kreide (Kalziumkarbonat)

  • Kölnisch Wasser

  • Verhütungsmittel

  • Kortikosteroide (auf die Haut aufgetragen)

  • Kosmetika

  • Wachsmalstifte

  • Deodorants

  • Deos, Spray und kühlend

  • Wundcremes und -öle

  • Trockenzellbatterie (alkalisch)

  • Weichspüler

  • Leuchtprodukte wie Leuchtstifte und Leuchthalsbänder

  • Glyzerin

  • Glyzerin-Monostearat

  • Grafit

  • Gummis (wie Akazie, Agar und Ghatti)

  • Handlotionen und -cremes

  • Wasserstoffperoxid (drei Prozent medizinisch)

  • Weihrauch

  • Marker-Stifte

  • Tinte (in einer Kugelstiftmenge)

  • Jodsalze

  • Kaolin

  • Lanolin

  • „Blei”-Stifte (die eigentlich aus Graphit bestehen)

  • Linolsäure

  • Leinsamenöl (nicht gekocht)

  • Filzstifte

  • Zündhölzer

  • Methylcellulose

  • Mineralöl†

  • Knetmasse

  • Zeitung

  • Malfarben (Wasserfarben oder auf Wasserbasis)

  • Parfums

  • Vaseline

  • Pflanzendünger (Haushalt)

  • Polyethylenglykole, z. B. PEG-Stearat

  • Polysorbat

  • Spachtelmasse

  • Duftkissen (ätherische Öle, Puder)

  • Räucherstäbchen Rasiercremes und Lotionen

  • Kieselsäure (als Siliziumdioxid)

  • Seifen und Seifenprodukte (auch Handseife)

  • Walrat

  • Stärke und Leim

  • Stearinsäure

  • Sonnenschutzcreme

  • Talkum (außer wenn es eingeatmet wird)

  • Titandioxid

  • Zahnpasta mit oder ohne Fluorid

  • Triacetin (Glyzerin-Triacetat)

  • Vitamine (Multivitamin für Kinder mit oder ohne Eisen)

  • Vitamine (Multivitamin ohne Eisen)

  • Wachs oder Paraffin

  • Zinkoxid

  • Zirkoniumoxid

* Fast jede Substanz kann giftig sein, wenn sie in ausreichender Menge aufgenommen wird.

† Mäßig visköse (dickflüssige) Substanzen wie Öle und Waschmittel sind nicht giftig, wenn sie verschluckt werden, können aber später zu Lungenschäden führen, wenn sie eingeatmet oder von den Lungen aufgenommen werden.