Msd Manual

Please confirm that you are not located inside the Russian Federation

honeypot link
Lipidsenker

Lipidsenker

Art

Wirkungsweise

Indikationen

Einige Nebenwirkungen

Gallensäurebinder

Cholestyramin

Colesevelam

Colestipol

Binden die Gallensäuren im Darm, dadurch werden die Säuren eher ausgeschieden als zur Bildung von Galle verwendet, so wird die Leber angeregt, mehr LDL-Cholesterin aus dem Blutkreislauf zu entnehmen, um Galle zu erzeugen

Hohes LDL-Cholesterin

Bauchschmerzen

Binden sich an andere Medikamente (und reduzieren deren Wirkung)

Blähung

Verstopfung

Übelkeit

Erhöhter Triglyzeridspiegel (insbesondere bei Menschen mit hohem Triglyzeridspiegel)

Cholesterinresorptionshemmer

Ezetimib

Vermindert die Aufnahme von Cholesterin aus dem Dünndarm

Hohes LDL-Cholesterin

Wenige ernste Nebenwirkungen

Schwellung von Gesicht und Lippen (sehr selten)

Weicher Stuhl

Muskelschmerzen (sehr selten)

Fibrate

Bezafibrat*

Ciprofibrat*

Fenofibrat

Gemfibrozil

Erhöht den Lipidabbau und beschleunigt die Entfernung von VLDL aus dem Blut

Kann die VLDL-Produktion der Leber herabsetzen

Hohe Triglyzeride

Dysbetalipoproteinämie

Hohes VLDL-Cholesterin möglich

Bauchschmerzen

Blähung

Durchfall

Gallensteine

Hohe Leberenzymspiegel

Muskelschmerzen durch Entzündungen (Myositis)

Übelkeit

Ausschlag

Mikrosomaler Triglyzerid-Transfer-Protein-Inhibitor

Lomitapid

Hemmt die Triglyzeridsekretion

Familiäre Hypercholesterinämie bei Menschen mit 2 abnormen Genen (homozygot)

Durchfall

Leberschädigung

Niazin

Niazin

Verlangsamt die HDL-Entfernung

Senkt die Triglyzeridspiegel

Vermindert in hohen Dosen die Produktion des VLDL, welches für die Bildung von LDL-Cholesterin gebraucht wird

Hohe Triglyzeride

Hohes LDL- und VLDL-Cholesterin

Dysbetalipoproteinämie

Verdauungsbeschwerden

Gesichtsröte

Gicht

Hoher Blutzuckerspiegel (Hyperglykämie)

Hohe Leberenzymspiegel

Juckreiz

Geschwüre (Ulzera)

Oligonukleotid-Inhibitor von Apolipoprotein B

Mipomersen

Senkt den LDL-Spiegel

Senkt den Apolipoprotein-B-Spiegel

Familiäre Hypercholesterinämie (homozygot)

Grippeähnliche Symptome

Leberschädigung

Hautreaktionen an der Injektionsstelle

Omega-3-Fettsäuren

Omega-3-Fettsäuren

Niedrigere Triglyzeridspiegel

Kann die VLDL-Produktion senken

Hohe Triglyzeride

Aufstoßen

Durchfall

PCSK9-Hemmer

Alirocumab

Senkt den LDL-Spiegel

Familiäre Hypercholesterinämie und bei anderen Personen mit einem hohen Risiko für koronare Herzkrankheit

Grippeähnliche Symptome

Selten erhöhte Werte von Leberenzymen

Hautreaktionen an der Injektionsstelle

Evolocumab

Senkt den LDL-Spiegel

Familiäre Hypercholesterinämie und bei anderen Personen mit einem hohen Risiko für koronare Herzkrankheit

Grippeähnliche Symptome

Quaddeln

Hautreaktionen an der Injektionsstelle

Statine (HMG-CoA-Reduktasehemmer)

Atorvastatin

Fluvastatin

Lovastatin

Pitavastatin

Pravastatin

Rosuvastatin

Simvastatin

Blockieren die Synthese des Cholesterins, erhöhen die Entfernung des LDL-Cholesterins aus dem Blut

Hohes LDL-Cholesterin, hohe Triglyzeride oder beides

Blähung

Verstopfung (leicht)

Erschöpfung

Kopfschmerzen

Weicher Stuhl

Selten erhöhte Werte von Leberenzymen

Selten Muskelschmerzen durch Entzündungen (Myositis) oder Muskelabbau (Rhabdomyolyse)

HDL = High-Density-Lipoprotein; HMG-CoA = 3-Hydroxy-3-Methylglutaryl-Coenzym A; LDL = Low-Density-Lipoprotein; PCSK9 = Proprotein Convertase Subtilisin/Kexin type 9; VLDL = Very-Low-Density-Lipoprotein.

* In den USA nicht verfügbar.