Msd Manual

Please confirm that you are not located inside the Russian Federation

honeypot link
Lebenszyklus des Spulwurms (Ascaris lumbricoides)
ascaris_life_cycle_high_de
Lebenszyklus des Spulwurms (Ascaris lumbricoides)
    • 1. Erwachsene Würmer leben im Dünndarm des Menschen. Weibliche Würmer produzieren dort etwa 200.000 Eier pro Tag. Die Eier werden mit dem Stuhl ausgeschieden.

    • 2. Nur befruchtete Eier rufen eine Infektion hervor.

    • 3. Die befruchteten Eizellen entwickeln sich im Boden. Die Eier entwickeln sich am besten in feuchter, warmer, beschatteter Erde.

    • 4. Die Infektion erfolgt durch Verschlucken von Spulwurmeiern, meist in Lebensmitteln, die mit Erde in Kontakt gekommen sind, die mit menschlichem Stuhl mit befruchteten Spulwurmeiern kontaminiert ist.

    • 5. Aus den Eiern im Darm schlüpfen Larven.

    • 6. Die Larven bohren sich durch die Wand des Dünndarms und werden über die Lymphbahnen und die Blutbahn in die Lunge transportiert.

    • 7. Dort treten sie in die Lungenbläschen (Alveolen) ein und wandern aufwärts durch den Atemtrakt, bis sie in den Mund des Menschen gelangen, der sie schluckt. Wenn die Larven im Dünndarm angelangt sind, entwickeln sie sich zu adulten Würmern.

Bild mit freundlicher Genehmigung der Centers for Disease Control and Prevention Image Library.

In diesen Themen
Askariose