Msd Manual

Please confirm that you are not located inside the Russian Federation

honeypot link
Wie wird eine Spinalpunktion vorgenommen
How a Spinal Tap Is Done
Wie wird eine Spinalpunktion vorgenommen

Die Gehirn-Rückenmark-Flüssigkeit fließt durch einen Kanal (den Subarachnoidalraum) zwischen den mittleren und inneren Gewebeschichten (Hirnhäuten), die Hirn und Rückenmark bedecken.

Eine Probe der Zerebrospinalflüssigkeit wird dadurch entnommen, dass eine dünne Kanüle zwischen zwei Wirbeln unterhalb des Wirbelkanals, gewöhnlich zwischen dem 3. und 4. oder dem 4. und 5. Lendenwirbel, und anschließend in den Subarachnoidalraum eingeführt wird.

Die Patienten liegen normalerweise auf der Seite mit zur Brust eingezogenen Knien. Diese Position erweitert den Raum zwischen den Wirbeln, sodass eine Verletzung einzelner Wirbel durch die Kanüle vermieden werden kann.

Die Gehirn-Rückenmark-Flüssigkeit tröpfelt in ein Teströhrchen und die Probe wird im Labor untersucht.