Msd Manual

Please confirm that you are not located inside the Russian Federation

honeypot link
Kurzinformationen

Schwäche

Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen
Erfahren Sie alle Einzelheiten

Was ist Schwäche?

Schwäche bezeichnet einen Verlust der Muskelkraft. Wenn Sie unter Schwäche leiden, sind Sie nicht in der Lage, einen Muskel normal zu bewegen, obwohl Sie es mit aller Kraft versuchen. Schwäche ist nicht das Gleiche wie Müdigkeit (Erschöpfung Erschöpfung Fatigue bedeutet, dass eine Person das starke Bedürfnis empfindet, sich hinzulegen und auszuruhen, und so wenig Energie hat, dass es ihr schwerfällt, aktiv zu werden und zu bleiben. Nach körperlicher... Erfahren Sie mehr ), steife Muskeln oder wenn Sie Teile Ihres Körpers aufgrund zu starker Schmerzen nicht bewegen können.

Wann sollte ich einen Arzt aufsuchen?

Gehen Sie sofort in die Notaufnahme, wenn Sie Muskelschwäche und eines der folgenden Warnzeichen aufweisen:

  • Die Schwäche beginnt über wenige Tage oder noch schneller

  • Atemnot

  • Schwierigkeit, beim Liegen den Kopf anzuheben

  • Schwierigkeiten beim Kauen, Sprechen oder Schlucken

  • Unfähigkeit zu gehen

Rufen Sie Ihren Arzt an, wenn Sie Muskelschwäche ohne Warnzeichen haben. Dieser kann dann entscheiden, wie schnell Sie ihn aufsuchen sollten.

Was verursacht Schwäche?

Schwäche im gesamten Körper hat in der Regel andere Ursachen als Schwäche in bestimmten Muskeln.

Bei Schwäche im ganzen Körper sind häufige Ursachen:

Häufige Ursachen einer Schwäche in bestimmten Muskeln sind:

Was geschieht beim Arztbesuch?

Der Arzt wird Ihnen Fragen zu Ihrer Schwäche stellen. Anhand einer körperlichen Untersuchung wird er feststellen, ob Probleme mit dem Gehirn, Rückenmark, den Nerven und Muskeln bestehen und sicherstellen, dass Sie richtig atmen.

Wie wird die Schwäche behandelt?

HINWEIS: Dies ist die Ausgabe für Patienten. ÄRZTE: Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen
Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen
WEITERE THEMEN IN DIESEM KAPITEL
Symptome von Störungen bzw. Erkrankungen des Gehirns, des Rückenmarks und der Nerven
Erfahren Sie
Testen Sie Ihr Wissen
Pflegeheime
Pflegeheime sind für Menschen ideal, die Hilfe bei der medizinischen Versorgung von chronischen Erkrankungen benötigen, jedoch nicht stationär im Krankenhaus aufgenommen werden müssen. In den Vereinigten Staaten hat der Begriff “Pflegeheim” eine besondere Bedeutung. Welche der folgenden Aussagen ist die richtige Definition eines “Pflegeheims”?

Auch von Interesse

NACH OBEN