Msd Manual

Please confirm that you are not located inside the Russian Federation

Lädt...
Kurzinformationen

Infektionen mit Herpesviren im Überblick

Von

The Manual's Editorial Staff

Letzte vollständige Überprüfung/Überarbeitung Apr 2018| Inhalt zuletzt geändert Apr 2018
Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen
Erfahren Sie alle Einzelheiten
HINWEIS: Dies ist die Ausgabe für Patienten. ÄRZTE: Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen
Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen

Was sind Herpesviren?

Herpesviren können mehrere unterschiedliche Infektionen auslösen. Die Krankheit, die umgangssprachlich Herpes genannt wird, dass sogenannte Herpes simplex, wird von nur einem Typ Herpesviren ausgelöst.

Wenn Sie einmal mit einem Herpesvirus infiziert sind, bleibt das Virus Ihr ganzes Leben lang in Ihrem Körper. Das bedeutet, dass das Virus in manchen Fällen wieder aktiviert werden kann. Wenn das geschieht, kann es erneut zu Symptomen kommen, was aber nicht unbedingt sein muss.

Welche Infektionen werden von Herpesviren verursacht?

Es gibt viele Typen von Herpesviren, die eine Infektion auslösen können. Die folgenden Infektionen werden jeweils von einem spezifischen Typ von Herpesviren ausgelöst:

Wie werden Infektionen mit Herpesviren behandelt?

Die Behandlung hängt von der Art der Infektion ab. Gegen das ZMV und gewisse andere Infektionen mit Herpesviren kann Ihnen der Arzt zum Beispiel antivirale Arzneimittel verabreichen. Bei Windpocken behandelt der Arzt in der Regel nur die Symptome.

Impfungen dienen zur Prävention von Windpocken und Gürtelrose. Gegen Infektionen mit anderen Typen von Herpesviren gibt es keine Impfstoffe.

HINWEIS: Dies ist die Ausgabe für Patienten. ÄRZTE: Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen
Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen
Erfahren Sie

Auch von Interesse

SOZIALE MEDIEN

NACH OBEN