Msd Manual

Please confirm that you are not located inside the Russian Federation

Lädt...
Kurzinformationen

Rötungen der Augen

Von

The Manual's Editorial Staff

Letzte vollständige Überprüfung/Überarbeitung Sep 2019| Inhalt zuletzt geändert Sep 2019
Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen
Erfahren Sie alle Einzelheiten
HINWEIS: Dies ist die Ausgabe für Patienten. ÄRZTE: Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen
Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen

Manchmal rötet sich der weiße Teil der Augen. Das geschieht in der Regel, wenn kleine Blutgefäße an der Oberfläche der Augen mit überschüssigem Blut anschwellen. Manchmal liegt es daran, dass einige dieser kleinen Blutgefäße aufbrechen und zu bluten anfangen.

  • Gerötete Augen sind in der Regel auf eine Infektion oder eine Allergie zurückzuführen.

  • Es kann sein, dass andere Augensymptome zu der Rötung hinzukommen, wie etwa wässrige oder juckende Augen, Augenschmerzen, das Gefühl, etwas im Auge zu haben, oder Lichtempfindlichkeit.

  • Manchmal haben Sie möglicherweise auch Symptome in anderen Teilen Ihres Körpers, wie zum Beispiel eine laufende Nase, Husten, Übelkeit oder Erbrechen.

Was verursacht gerötete Augen?

Die häufigsten Ursachen sind:

Etliche schmerzhafte Augenprobleme machen die Augen ebenfalls rot. Zu diesen Problemen gehören:

  • Kratzer auf der Hornhaut (die durchsichtige Schicht am vorderen Teil des Auges)

  • Fremdkörper im Auge (wie etwa ein Insekt oder ein Sandkorn)

  • Glaukom (hoher Augeninnendruck)

Bei solchen Problemen suchen Sie aufgrund der Augenschmerzen am besten einen Arzt auf.

Wann sollte ich einen Arzt aufsuchen?

Suchen Sie sofort einen Arzt auf, wenn Sie gerötete Augen zusammen mit einem der folgenden Warnzeichen haben:

  • Plötzliche intensive Schmerzen mit Erbrechen

  • Ausschlag im Gesicht, insbesondere rund um die Augen oder an der Nasenspitze

  • Nicht so klare oder so scharfe Sicht wie gewöhnlich

  • Offene Wunde an der Vorderseite des Auges

Wenn Ihre Augen gerötet sind, Sie aber keines dieser Warnzeichen aufweisen, können Sie ein paar Tage abwarten, bis Sie einen Arzt aufsuchen. Sie können statt einem Augenarzt auch Ihren normalen Hausarzt aufsuchen.

Was geschieht beim Arztbesuch?

Der Arzt wird nach Ihren Symptomen und Ihrer Krankengeschichte fragen. Er wird Sie untersuchen und Ihren Kopf und Hals auf Anzeichen einer Infektion oder Allergie überprüfen. Der Arzt kann Folgendes vornehmen:

  • Kontrolle Ihres Sehvermögens mittels Sehprobentafel

  • Verabreichung von Augentropfen (ein brennendes Gefühl kann einige Sekunden andauern)

  • Betrachtung des Auges mit einer speziellen Lichtquelle mit Vergrößerungsglas (das Licht ist sehr grell)

  • Messung des Augeninnendrucks (es gibt mehrere Möglichkeiten, aber keine ist schmerzhaft)

Wenn der Arzt der Meinung ist, dass Sie etwas im Auge haben, kann er Ihre Augenlider für kurze Zeit umstülpen, um sich Ihre Augen genauer anzuschauen. Das kann sich etwas ungewohnt oder unangenehm anfühlen, ist aber nicht schmerzhaft. Es können Bluttests oder Röntgenuntersuchungen vorgenommen werden, wenn der Arzt der Meinung ist, dass Sie eine Infektion hinter dem Augapfel haben.

Wie werden gerötete Augen ärztlich behandelt?

Der Arzt behandelt die Ursache für die geröteten Augen, also eine Allergie oder eine Infektion.

  • Augenrötungen gehen normalerweise von selbst zurück, nachdem der Arzt die entsprechende Ursache behandelt hat.

  • Wenn Ihr Auge juckt, legen Sie einen kühlen Waschlappen darauf oder verwenden künstliche Tränen (Augentropfen, die wie Tränen funktionieren und das Auge befeuchten).

HINWEIS: Dies ist die Ausgabe für Patienten. ÄRZTE: Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen
Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen
Erfahren Sie

Auch von Interesse

Videos

Alle anzeigen
Glaukom (Grüner Star)
Video
Glaukom (Grüner Star)
Innerhalb des Auges befinden sich zwei mit Flüssigkeit gefüllte Kammern. Die intraokulare...

SOZIALE MEDIEN

NACH OBEN