Msd Manual

Please confirm that you are not located inside the Russian Federation

honeypot link

Anorektale Fehlbildungen

(Fehlende Analöffnung, Analatresie)

Von

William J. Cochran

, MD, Geisinger Clinic

Letzte vollständige Überprüfung/Überarbeitung Apr 2021| Inhalt zuletzt geändert Apr 2021
Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen
Kurzinformationen
Quellen zum Thema
  • Bei den Säuglingen kann ein Darmverschluss auftreten.

  • Die Diagnose stützt sich auf eine körperliche Untersuchung und Röntgenaufnahmen.

  • Es ist eine Operation erforderlich, um den Defekt zu beheben.

Der After Mastdarm und After Der Mastdarm ist eine Kammer, die am Ende des Dickdarms beginnt, unmittelbar auf die Sigmaschlinge folgt und am After endet ( Übersicht über After und Mastdarm). Gewöhnlich ist der Mastdarm... Erfahren Sie mehr ist die Öffnung an dem Ende des Verdauungstrakts, durch die der Stuhl den Körper verlässt. Im Mastdarm Mastdarm und After Der Mastdarm ist eine Kammer, die am Ende des Dickdarms beginnt, unmittelbar auf die Sigmaschlinge folgt und am After endet ( Übersicht über After und Mastdarm). Gewöhnlich ist der Mastdarm... Erfahren Sie mehr ist der Sack des Dickdarms, der den Stuhlgang vor dem Toilettengang sammelt. Bei anorektalen Fehlbildungen kann die Stelle an der der After sein sollte, nur mit einer Haut überzogen sein, die mehrere Zentimeter dick oder nur eine feine Hautmembran sein kann. Die Öffnung des Afters kann verengt sein oder vollständig fehlen.

Eine anorektale Fehlbildung tritt dann auf, wenn der Darm sich beim Wachstum des Fötus nicht richtig entwickelt. Warum der Darm sich beim Wachstum des Fötus nicht richtig entwickelt, ist nicht bekannt.

Die meisten Säuglinge mit anorektalen Fehlbildungen haben eine ungewöhnliche Verbindung (Fistel) vom After zur Harnröhre, zum Damm (Perineum), zur Scheide oder selten zur Blase. Anorektale Fehlbildungen treten häufig zusammen mit anderen Geburtsfehlern auf, wie Fehlbildungen der Wirbelsäule, des Herzens Überblick über Geburtsfehler des Herzens Eines von 100 Babys kommt mit einem Herzfehler zur Welt. Manche sind schwerwiegend, aber viele sind es nicht. Die Defekte können eine anormale Entwicklung der Herzwände, der Herzklappen oder... Erfahren Sie mehr , der Nieren Nierenfehlbildungen Mehrere Geburtsfehler betreffen die Nieren (zwei Organe, die Stoffwechselabbauprodukte aus dem Blut entfernen, um Urin zu bilden). Diese Fehlbildungen sind bei Untersuchungen durch den Arzt... Erfahren Sie mehr und Gliedmaßen Fehlende oder unvollständig ausgebildete Gliedmaßen Bei der Geburt können Gliedmaßen fehlen, fehlgebildet oder unvollständig ausgebildet sein. Gliedmaßen können abnorm geformt sein. Zum Beispiel können aufgrund eines genetischen Defekts Knochen... Erfahren Sie mehr Fehlende oder unvollständig ausgebildete Gliedmaßen . Betroffene Säuglinge können auch eine Ösophagotrachealfistel Ösophagusatresie (Speiseröhrenverschluss) und Ösophagotrachealfistel Ein Speiseröhrenverschluss (Ösophagusatresie) ist ein Geburtsfehler bei der die Speiseröhre verengt ist oder sich ganz verschließt. Die meisten Neugeborenen mit einem Speiseröhrenverschluss... Erfahren Sie mehr und Ösophagusatresie Ösophagusatresie (Speiseröhrenverschluss) und Ösophagotrachealfistel Ein Speiseröhrenverschluss (Ösophagusatresie) ist ein Geburtsfehler bei der die Speiseröhre verengt ist oder sich ganz verschließt. Die meisten Neugeborenen mit einem Speiseröhrenverschluss... Erfahren Sie mehr (Speiseröhrenverschluss) haben.

Säuglinge mit anorektalen Fehlbildungen können nach der Geburt ihren Darm nicht normal entleeren. Wird dieser Defekt nicht behandelt, entwickelt sich eine Darmobstruktion Darmverschluss Bei einem Darmverschluss handelt es sich um eine Blockade, bei der Nahrung, Flüssigkeiten, Verdauungssekrete und Gase überhaupt nicht mehr oder nur bedingt weiterbefördert werden. Die häufigsten... Erfahren Sie mehr (Darmverschluss). Bei einem Darmverschluss handelt es sich um eine Blockierung, bei der der Darminhalt überhaupt nicht mehr oder nur bedingt weiterbefördert wird. Symptome von Darmobstruktion bei Säuglingen sind unter anderem Schmerzen, Reizbarkeit, Erbrechen und ein geschwollener Bauch.

Diagnose von anorektalen Fehlbildungen

  • Körperliche Untersuchung

  • Röntgenaufnahmen

Oft wird die anorektale Fehlbildung bei der ersten Untersuchung des Neugeborenen direkt nach der Geburt erkannt, bevor sich Symptome entwickelt haben.

Auf Röntgenaufnahmen Röntgenuntersuchungen des Verdauungstrakts Röntgenuntersuchungen dienen oft zur Beurteilung von Verdauungsproblemen. Bei üblichen, einfachen Röntgenaufnahmen ist keine besondere Vorbereitung notwendig ( Einfache Röntgenuntersuchungen)... Erfahren Sie mehr kann ein Radiologe die Fistel selbst und weitere Details dazu erkennen. Mit einer Ultraschalluntersuchung kann der Arzt die Art der Fehlbildung bestimmen und nach weiteren Defekten suchen.

Behandlung von anorektalen Fehlbildungen

  • Operation

Anorektale Fehlbildungen müssen im Normalfall sofort operiert werden, damit die Fistel geschlossen wird und der Stuhl über einen operativ erstellten Gang ausgeschieden werden kann. Manchmal wird bei den Säuglingen zunächst eine Operation durchgeführt, die sogenannte temporäre Kolostomie (siehe die Abbildung Kolostomie verstehen Kolostomie verstehen Anorektale Fehlbildungen sind Geburtsfehler, bei denen die Öffnung vom After zu eng, mit Haut überzogen ist oder ganz fehlt. Bei den Säuglingen kann ein Darmverschluss auftreten. Die Diagnose... Erfahren Sie mehr ). Bei diesem Verfahren wird zwischen Dickdarm und Bauchwand eine Verbindung hergestellt, über die Stuhl in einen in der Bauchwand angelegten Kunststoffbeutel ausgeleitet wird. Die Kolostomie bleibt erhalten, bis der Säugling älter ist und die Strukturen, die repariert werden müssen, größer geworden sind. Die Kolostomie wird verschlossen, wenn der Defekt operativ vollständig repariert wird.

Kolostomie verstehen

Bei einer Kolostomie wird der Dickdarm (Colon) aufgeschnitten. Der Teil, der mit dem Dickdarm verbunden bleibt, wird durch eine neu geschaffene Öffnung an die Hautoberfläche gebracht. Dann wird der Teil an die Haut angenäht. Der Stuhl gelangt durch die Öffnung in einen Einwegbeutel.

HINWEIS: Dies ist die Ausgabe für Patienten. ÄRZTE: Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen
Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen
Erfahren Sie
Testen Sie Ihr Wissen
Vorsorgeuntersuchungen bei Säuglingen
Häufige Arztbesuche werden für alle Säuglinge im 1. Lebensjahr empfohlen. Diese Besuchstermine, die zur sogenannten Säuglingspflege gehören, ermöglichen es, die Entwicklung zu überprüfen, nach gesundheitlichen Problemen zu suchen, altersgerechte Impfungen durchzuführen und den Eltern Wissen zu vermitteln. Welche der folgenden Erkrankungen kann bei einigen sehr früh geborenen Säuglingen auftreten, die sich weniger als 32 Wochen in der Gebärmutter entwickelten?

Auch von Interesse

NACH OBEN