Msd Manual

Please confirm that you are a health care professional

Geschichte der MSD Manuals

Im Laufe der Jahre wuchs jede folgende Auflage in Bezug auf Größe und Umfang und entwickelte sich schließlich zu einer der weltweit am meisten benutzten umfassenden medizinischen Quellen.  Bis zu den 1980er Jahren war das Buch in mehr als zwölf Sprachen übersetzt worden.

1990 wurde das The Merck Manual of Geriatrics (Merck Manual der Geriatrie) vorgestellt. Dieses Buch wurde sehr schnell eins der am meisten verkauften Textbücher für geriatrische Medizin, da es spezifische und umfassende Informationen zur Pflege älterer Menschen enthält. Die dritte Ausgabe wurde in fünf Sprachen veröffentlicht. 2004 wurde das Merck Manual of Health & Aging (Merck Manual der Gesundheit und des Alterns) veröffentlicht, was eine Fortsetzung von Mercks Engagement für die Weiterbildung in der geriatrischen Pflege bildet. Hierin sind Informationen zum Altern und Gesundheitsproblemen älterer Menschen in einer allgemein verständlichen Sprache enthalten.

1997 erschien The Merck Manual if Medical Information (Merck Manual medizinischer Informationen) – Home Edition. In diesem revolutionären Buch übersetzten die Redakteure die komplexen medizinischen Informationen desMerck Manuals in eine allgemein verständliche Sprache und legten ein Buch vor, das für Menschen ohne medizinische Ausbildung zugänglich ist. Das Buch wurde 2003 aktualisiert und erschien als The Second Home Edition (Die zweite Home-Edition), bevor es 2009 in das Merck Manual Home Health Handbook (Merck Manual Home Gesundheitshandbuch) umgewandelt wurde.

1999 wurde die hundertjährige Ausgabe (die 17. Auflage) des Manuals veröffentlicht und die ersten digitalen Versionen des Manuals wurden kostenlos im Internet zur Verfügung gestellt. Kurze Zeit darauf wurden die Manuals als mobile Apps herausgegeben, um die Vorteile der Technik besser zu nutzen und die Informationsbedürfnisse der Leser besser zu erfüllen.

Im Laufe der Jahre wurden die Manuals, sowohl die Profi-Ausgabe als auch das laiengerechte Handbuch in 17 Sprachen übersetzt. Einige dieser Übersetzungen sind ebenfalls online verfügbar.  Die digitalen Versionen der Manuals außerhalb der USA und Kanada heißen MSD Manuals.

2014 wurde die Entscheidung getroffen, ausschließlich zu digitalen Veröffentlichungen überzugehen. Die kontinuierliche digitale Aktualisierung des Inhalts der Manuals ermöglicht es, mit den derzeitigen schnellen Fortschritten der medizinischen Informationen Schritt zu halten. Die digitale Veröffentlichung bietet auch die Möglichkeit, alle Formen von Multimedia in die Manuals aufzunehmen und löst sie von der Beschränkung, die Informationen zwischen zwei Buchdeckeln einzupassen.