Msd Manual

Please confirm that you are a health care professional

honeypot link

Übersicht über Osteopetrosen

(Marmorknochen)

Von

Frank Pessler

, MD, PhD, Hannover, Germany

Inhalt zuletzt geändert Mrz 2019
Zur Patientenaufklärung hier klicken.

Osteopetrosen sind familiäre Störungen, die durch eine erhöhte Knochendichte und Anomalien der Skelettbildung.

Osteopetrosen können grundsätzlich danach kategorisiert werden, ob eine Sklerose oder eine defekte Skelettbildung überwiegt. Es gibt eine Reihe von verschiedenen Arten, einschließlich

Sie alle haben aber unterschiedliche familiäre Vererbungsmuster. Einige Arten sind vergleichsweise gutartig, andere sind progressiv und tödlich.

Das überschüssige Knochenwachstum verunstaltet manchmal das Gesicht. Die Malokklusion der Zähne erfordert spezielle kieferorthopädische Maßnahmen. Einfache Röntgenaufnahmen sind typischerweise schon für eine Diagnose ausreichend.

Eine operative Druckentlastung kann bei erhöhtem intrakraniellem Druck und zur Entlastung der Gesichts- und Hörnerven erforderlich sein.

Zur Patientenaufklärung hier klicken.
HINWEIS: Dies ist die Ausgabe für medizinische Fachkreise. LAIEN: Hier klicken, um zur Ausgabe für Patienten zu gelangen.
Erfahren Sie

Auch von Interesse

SOZIALE MEDIEN

NACH OBEN