Msd Manual

Please confirm that you are a health care professional

Lädt...

Juvenile Angiofibrome

Von

Udayan K. Shah

, MD, Sidney Kimmel Medical College at Thomas Jefferson University

Inhalt zuletzt geändert Jan 2017
Zur Patientenaufklärung hier klicken.

Juvenile Angiofibrome sind selten und benigne und können sich im Nasenrachenraum entwickeln.

Juvenile Angiofibrome sind am häufigsten bei jugendlichen Jungen. Sie sind vaskulär und wachsen langsam. Sie können sich in die Augenhöhle oder in die Schädelhöhle ausbreiten oder nach der Behandlung rezidivieren.

Symptome und Beschwerden

Häufige Symptome von juvenilen Angiofibromen umfassen nasale Obstruktion und Nasenbluten (manchmal schwerwiegend, meist einseitig). Der Tumor kann zu Schwellungen im Gesicht, Augenausbauchen oder Nasenverformung oder -raumforderung führen.

Diagnose

  • CT und MRT

Die Diagnose von juvenilen Angiofibromen erfordert in der Regel CT und MRT.

Eine Angiographie wird häufig durchgeführt, sodass die Tumorgefäße präoperativ embolisiert werden können.

Da das Einschneiden des Tumors zu schweren Blutungen führen kann, wird eine Inzisionsbiopsie vermieden.

Therapie

  • Exzision und manchmal Strahlentherapie

Die Behandlung von uvenilen Angiofibromen ist die Exzision. Eine Strahlentherapie wird manchmal unterstützend verwendet, insbesondere dann, wenn eine vollständige Entfernung schwierig oder unmöglich ist oder wenn der Tumor erneut auftritt.

Zur Patientenaufklärung hier klicken.
HINWEIS: Dies ist die Ausgabe für medizinische Fachkreise. LAIEN: Hier klicken, um zur Ausgabe für Patienten zu gelangen.

Auch von Interesse

Videos

Alle anzeigen
Pränatale Herzzirkulation
Video
Pränatale Herzzirkulation
Das Herz und Kreislaufsystem eines Fötus entsteht schon bald nach der Empfängnis. Am Ende...
3D-Modelle
Alle anzeigen
Mukoviszidose: Defekter Chloridtransport
3D-Modell
Mukoviszidose: Defekter Chloridtransport

SOZIALE MEDIEN

NACH OBEN