Msd Manual

Please confirm that you are a health care professional

Lädt...

Analatresie

(Analatresie)

Von

William J. Cochran

, MD, Geisinger Clinic

Inhalt zuletzt geändert Feb 2018
Zur Patientenaufklärung hier klicken.
HINWEIS: Dies ist die Ausgabe für medizinische Fachkreise. LAIEN: Hier klicken, um zur Ausgabe für Patienten zu gelangen.

Unter einer Analatresie versteht man einen fehlenden Anus.

Bei der Analatresie kann das Gewebe, das den Anus umschließt, mehrere Zentimeter dick sein oder nur hauchdünn. Männliche Säuglinge haben oft eine Fistel vom blind endenden Rektum bis zur Urethra oder bei den weiblichen Säuglingen bis zur Vagina oder, selten, bis zur Blase.

Dieses Syndrom tritt bei etwa einer von 5000 Lebendgeburten auf. Diese Störung ist häufig mit anderen angeborenen Anomalien wie VACTERL verbunden (Wirbelsäulenanomalien, Analatresie, kardiale Fehlbildungen, tracheösophageale Fisteln, ösophageale Atresie, renale Anomalien, radiale Aplasie und Gliedmaßenanomalien). Vor der Operation sollten Neugeborene mit Analatresie auf andere angeborene Anomalien untersucht werden.

Die Analatresie fällt bei der normalen körperlichen Untersuchung des Neugeborenen auf, weil der Anus fehlt. Sollte die Diagnose einer Analatresie versäumt worden sein und der Säugling gefüttert werden, entwickeln sich alle Anzeichen eines distalen Darmverschlusses.

Der Urin sollte gefiltert und auf Mekonium untersucht werden. Dies würde auf eine Fistel zum Harntrakt hinweisen. Röntgenleeraufnahmen und Fistelfüllung bei einem Patienten in Seitenlage können die Höhe der Läsion zeigen. Eine kutane Fistel weist im Allgemeinen auf eine tiefe Atresie hin, und eine endgültige Wiederherstellung durch eine perineale Annäherung ist meist möglich. Wenn keine perineale Fistel vorhanden ist, liegt die Läsion meist höher.

Neugeborene mit einer kutanen Fistel und einer niedrigen Läsion erhalten eine primäre Korrektur. Bei Neugeborenen mit einer hohen Läsion sollte eine temporäre Kolostomie vorgenommen werden; die endgültige Operation wird aufgeschoben bis das Kind älter ist und die zu behandelnden Strukturen größer sind.

Zur Patientenaufklärung hier klicken.
HINWEIS: Dies ist die Ausgabe für medizinische Fachkreise. LAIEN: Hier klicken, um zur Ausgabe für Patienten zu gelangen.
Erfahren Sie

Auch von Interesse

Videos

Alle anzeigen
Pränatale Herzzirkulation
Video
Pränatale Herzzirkulation
Das Herz und Kreislaufsystem eines Fötus entsteht schon bald nach der Empfängnis. Am Ende...
3D-Modelle
Alle anzeigen
Mukoviszidose: Defekter Chloridtransport
3D-Modell
Mukoviszidose: Defekter Chloridtransport

SOZIALE MEDIEN

NACH OBEN