Msd Manual

Please confirm that you are a health care professional

Lädt...

Hämatopoetische Zelltransplantation

Von

Robert Peter Gale

, MD, PhD, Imperial College London

Inhalt zuletzt geändert Jul 2018
Zur Patientenaufklärung hier klicken.

Transplantationen von hämatopoetischen Zellen mit Zellen aus dem Knochenmark oder peripherem Blut werden nach hochdosierter Chemotherapie und/oder Strahlentherapie verabreicht. Spender können der Krebspatient (eine Autotransplantation) oder eine andere genetisch passende verwandte oder nicht verwandte Person (eine Allotransplantation) sein. (Siehe auch Tumoren im Überblick.)

Autotransplantate werden zur Behandlung einiger solider Krebserkrankungen wie z. B. Hodenkrebs, Sarkome, Neuroblastome, und Lymphome eingesetzt.

Allotransplantate werden zur Behandlung von Leukämien und einigen Lymphomen verwendet.

Die hämatopoetische Zelltransplantation ist ein wichtiger Bestandteil der Behandlung von ansonsten refraktären Lymphomen, Leukämien und multiple Myelome.

Zur Patientenaufklärung hier klicken.
HINWEIS: Dies ist die Ausgabe für medizinische Fachkreise. LAIEN: Hier klicken, um zur Ausgabe für Patienten zu gelangen.
Erfahren Sie

Auch von Interesse

Videos

Alle anzeigen
Knochenmarkbiopsie
Video
Knochenmarkbiopsie
Übersicht der ADP-Rezeptor
Video
Übersicht der ADP-Rezeptor
ADP-Rezeptoren sind integrale Proteine, die in die Thrombozytenmembran eingebettet sind. Wenn...

SOZIALE MEDIEN

NACH OBEN