Msd Manual

Please confirm that you are not located inside the Russian Federation

honeypot link
Wie T-Lymphozyten Antigene erkennen
Wie T-Lymphozyten Antigene erkennen
Wie T-Lymphozyten Antigene erkennen

T-Zellen (T-Lymphozyten) müssen als Teil des Immunüberwachungssystems in der Lage sein, körperfremde Substanzen (fremde Antigene) zu erkennen. Allerdings können sie ein Antigen nicht direkt erkennen. Sie benötigen dafür die Hilfe einer Antigen-präsentierenden Zelle (wie etwa eines Makrophagen oder einer dendritischen Zelle).

Die Antigen-präsentierende Zelle umfließt das Antigen. Im Anschluss daran brechen zelleigene Enzyme die Antigene in Fragmente, die mit den Selbsterkennungsmolekülen (Haupthistokompatibilitätskomplex-Moleküle oder humane Leukozytenantigene [HLA] genannt) der Zelle kombiniert werden. Das mit HLA-Molekülen kombinierte Antigenfragment wird an die Oberfläche der Antigen-präsentierenden Zellen transportiert, wo es von Rezeptoren auf der T-Zelle erkannt wird.