Msd Manual

Please confirm that you are not located inside the Russian Federation

honeypot link
Niereninsuffizienz: Dialyse
Niereninsuffizienz: Dialyse
Niereninsuffizienz: Dialyse

Wenn 85 bis 90 Prozent der Nierenfunktion verloren gehen, wird der Begriff „terminale Niereninsuffizienz“ verwendet und eine Dialyse empfohlen. Die Art der Dialyse, welche die Leistung der geschädigten Nieren durch den Einsatz eines künstlichen Nierengeräts zur Filtration des Bluts ersetzt, wird als Hämodialyse bezeichnet. Bei diesem Verfahren wird das Blut langsam aus dem Körper entnommen und durch einen speziellen, Dialysator genannten Filter geführt, wo Abfallstoffe und überschüssige Flüssigkeiten entfernt werden. Das gereinigte und gefilterte Blut wird dann wieder in den Körper geleitet.