Msd Manual

Please confirm that you are not located inside the Russian Federation

honeypot link
Einige Virusinfektionen, die bei Kindern einen Ausschlag verursachen

Einige Virusinfektionen, die bei Kindern einen Ausschlag verursachen

Infektion

Inkubationszeit

Ansteckungszeit

Ort des Ausschlags

Art des Ausschlags

Masern (Rubeola)

7 bis 14 Tage

Ab 2 bis 4 Tagen vor Auftreten des Ausschlags bis 2 bis 5 Tage danach

Beginnt um die Ohren, im Gesicht und am Hals

Breitet sich auf den Rumpf, die Arme und die Beine aus

Beginnt 3 bis 5 Tage nach Einsetzen von Fieber, laufender Nase, Husten, roten Augen und Halsschmerzen und hält 3 bis 5 Tage an

Unregelmäßige rote Flecken, die zunächst flach, dann erhaben sind

Röteln (Rubella)

14 bis 21 Tage

Von einer Woche vor Ausbruch bis eine Woche nach Verschwinden des Ausschlags

Infizierte Neugeborene sind in der Regel mehrere Monate lang ansteckend

Beginnt im Gesicht und am Hals

Breitet sich auf den Rumpf, die Arme und die Beine aus

Beginnt 1 oder 2 Tage nach Einsetzen von leichtem Fieber, geschwollenen und empfindlichen Lymphknoten, roten Augen und Kopfschmerzen und hält 3 bis 5 Tage an

Feiner, pinkfarbener, flacher Ausschlag

Drei-Tage-Fieber (Exanthema subitum, Roseola infantum, Sechste Krankheit)

Ungefähr 5 bis 15 Tage

Unbekannt

Beginnt am Rumpf und breitet sich meist auf Hals, Gesicht, Arme und Beine aus

Beginnt etwa am 4. Tag nach Einsetzen von hohem Fieber und meist, wenn das Fieber gerade abklingt und hält ein paar Stunden bis Tage an

Rosa-roter, flacher oder erhabener Ausschlag

Ringelröteln (Parvovirus-B19-Infektion, Erythema infectiosum, Fünfte Krankheit)

4 bis 14 Tage

Ab einem Zeitpunkt vor dem Auftreten des Ausschlags bis 1 bis 2 Tage danach

Beginnt an den Wangen

Breitet sich auf den Rumpf, die Arme und die Beine aus

Beginnt mehrere Tage nach Einsetzen von leichtem Fieber, Kopfschmerzen und laufender Nase und hält 5 bis 10 Tage an

Kann mehrere Wochen lang immer wieder auftreten

Roter Ausschlag an den Wangen breitet sich auf Arme, Beine und den Rumpf aus, wird dann leichter und fleckig mit spitzenartigem Muster

Windpocken (Varizella)

11 bis 15 Tage

Ab einigen Tagen vor Beginn der Symptome bis alle Bläschen verkrustet sind

Beginnt im Gesicht, am Hals und Rumpf

Breitet sich auf die Arme, die Beine und die Kopfhaut aus

Verläuft schubartig, sodass verschiedene Stadien simultan beobachtbar sind

Beginnt kurz nach Einsetzen von Fieber und einem Krankheitsgefühl und hält ein paar Tage bis 2 Wochen an

Kleine, flache, rote Flecken, die sich zu erhabenen, kreisförmigen, flüssigkeitsgefüllten Bläschen mit roten Höfen entwickeln, bevor sie schließlich verkrusten