Msd Manual

Please confirm that you are not located inside the Russian Federation

honeypot link
Ungewöhnliche interstitielle Lungenerkrankungen

Ungewöhnliche interstitielle Lungenerkrankungen

Erkrankung

Symptome

Behandlung

Anmerkungen

Langsame Entwicklung (über Wochen bis Monate) oder plötzliches Auftreten von schweren Symptomen

Kurzatmigkeit

Husten

Absetzen des Arzneimittels, das die Symptome hervorruft

Kortikosteroide (in manchen Fällen wirksam)

Viele Arzneimittelgruppen können diese Krankheit auslösen.

Die Krankheit verläuft bei älteren Menschen oft schlimmer.

Die Auswirkungen mancher Medikamente auf die Lunge ähneln denjenigen eines systemischen Lupus erythematodes (Lupus).

Ausmaß und Schweregrad der Erkrankung hängen manchmal davon ab, wie hoch die Arzneimitteldosis war und wie lange das Medikamente eingenommen wurde.

Alveoläre Hämorrhagie (Blutung in der Lunge)

Am häufigsten Bluthusten (Hämoptyse)

Anämie aufgrund von chronischem Blutverlust

Niereninsuffizienz (manchmal)

Kortikosteroide und zytotoxische Medikamente (z. B. Cyclophosphamid)

Bei Bedarf Bluttransfusionen aufgrund des Blutverlusts

Sauerstofftherapie gegen niedrigen Sauerstoffgehalt im Blut

Bei diesen seltenen Erkrankungen tritt Blut aus den kleinen dünnwandigen Gefäßen (Kapillaren) aus, oft aufgrund einer Autoimmunreaktion.

Manche Menschen haben vielleicht das Goodpasture-Syndrom, Granulomatose mit Polyangiitis, systemischen Lupus erythematodes (Lupus), idiopathische Lungenhämosiderose (Eisen in der Lunge) oder Reaktionen, die auf Medikamente zurückzuführen sind.

Massive Blutungen können tödlich sein.

Atembeschwerden

Husten

Schmerzen im Brustkorb

Manchmal Bluthusten

Lungentransplantation

Sirolimus

Diese seltene Erkrankung betrifft junge Frauen.

Sie kann sich während einer Schwangerschaft verschlimmern.