Msd Manual

Please confirm that you are not located inside the Russian Federation

Einige Ursachen und Merkmale von verstopfter Nase und austretendem Nasensekret

Einige Ursachen und Merkmale von verstopfter Nase und austretendem Nasensekret

Ursache

Häufige Merkmale* und Tests

Akute Sinusitis (Nasennebenhöhlenentzündung, die gerade erst begonnen hat)

Schleimiges oder eitriges Sekret, meist nur aus einer Seite der Nase

Manchmal ein fauliger oder metallischer Geschmack im Mund, Gesichts- oder Kopfschmerzen und Rötung oder Druckempfindlichkeit über den Wangen oder den Augenbrauen

Kein Jucken und keine Augen- oder Rachenreizung

Eine Computertomographie (CT) kann bei Patienten mit Diabetes, einem geschwächten Immunsystem oder Anzeichen einer schweren Erkrankung durchgeführt werden

Wässriges Sekret, Niesen, tränende und juckende Augen

Blasse, weiche, geschwollene Membranen, die die Nase auskleiden (Nasenschleimhäute)

Symptome, die oft zu bestimmten Jahreszeiten oder nach der Exposition gegenüber möglichen Auslösern auftreten

Abschwellende Sprays (bei übermäßigem Gebrauch)

Verstopfung, die zurückkehrt, wenn die abschwellende Wirkung nachlässt (Rebound-Verstopfung)

Blasse, extrem geschwollene Nasenschleimhaut

Kein Sekret

Ein Fremdkörper in der Nase, vor allem bei Kindern

Oft ein übel riechendes, manchmal blutiges Sekret aus einer Seite der Nase

Wiederkehrende Absonderung eines wässrigen Sekrets, Niesen und rote, geschwollene Nasenschleimhaut

Keine erkennbaren Auslöser

Virale Infektionen der oberen Atemwege

Wässriges oder klebriges Sekret, Halsschmerzen, allgemeines Krankheitsgefühl (Unwohlsein) und Rötung der Nasenschleimhaut

*Die Merkmale umfassen die Symptome und die Befunde der ärztlichen Untersuchung. Die genannten Merkmale sind typisch, treten aber nicht immer auf.