Msd Manual

Please confirm that you are not located inside the Russian Federation

Ursachen und Merkmale von Mundgeruch

Ursachen und Merkmale von Mundgeruch

Ursache

Häufige Merkmale*

Untersuchungen

Störungen im Mund (oral)

Bakterien auf der Zunge

Unangenehm riechende Zungenabstriche

Gesundes Zahnfleisch und Zähne

Untersuchung durch einen Arzt oder Zahnarzt

Erkrankungen des Zahnhalteapparats wie etwa Zahnfleischentzündung (Gingivitis) und Parodontitis 

Betroffene Teile von Zahnfleisch und Zähnen, soweit in der Untersuchung ermittelt

Bei Menschen mit schlechter Zahnhygiene

Untersuchung durch einen Zahnarzt

Krebserkrankungen des Mundes (die meisten davon werden festgestellt, lange bevor sie Mundgeruch hervorrufen)

Üblicherweise während der Untersuchung festgestellte Symptome

Häufiger bei älteren Menschen, die viel Tabak und/oder Alkohol konsumieren

Biopsie, CT oder MRT

Störungen außerhalb des Mundes (extraoral)

Ein Fremdkörper in der Nase

Oft ein eitriger oder blutiger Ausfluss aus der Nase

Während der Untersuchung festgestellt

Normalerweise bei Kindern

Ärztliche Untersuchung

Gelegentlich bildgebendes Verfahren

Krebs der Nasengänge und des Nasenrachens

Schluckbeschwerden

Ärztliche Untersuchung

Lungeninfektionen wie ein Lungenabszess, Bronchiektasen oder eine Infektion durch einen inhalierten Fremdkörper

Blutiger oder eitriger Husten

Fieber

Röntgenaufnahme des Brustkorbs

Kulturen aus dem Sputum

Manchmal CT oder Bronchoskopie

Eingebildeter Mundgeruch (psychogene Halitose)

Unangenehmer, von anderen nicht wahrgenommener Geruch

Häufig bei Personen, die Körperempfindungen bekanntlich gerne dramatisieren

Ärztliche Untersuchung

Gelegentlich eine Konsultation eines Psychologen

Sinusinfektion

Ein eitriger Ausfluss aus der Nase

Schmerzen in Gesicht und/oder Kopf

Ärztliche Untersuchung

Manchmal eine CT

Aufstoßen unverdauter Nahrung (Insuffizienz) beim Niederlegen oder Vornüberbeugen

Video des oberen Verdauungstraktes nach oraler Bariumeinnahme

Verschluckte oder inhalierte Substanzen

Alkoholische Getränke, Knoblauch, Zwiebeln, Tabak

Je nach Vorgeschichte

Nach Ausschluss anderer Ursachen diagnostiziert

Ärztliche Untersuchung

Vermeidung der Substanz, um zu sehen, ob die Symptome verschwinden

*Merkmale können Symptome und Ergebnisse von Untersuchungen durch einen Arzt oder Zahnarzt sein. Die genannten Merkmale sind typisch, treten aber nicht immer auf.

Der Geruch ist typischerweise eher aus der Nase als aus dem Mund heraus wahrnehmbar.

CT = Computertomografie; MRT = Magnetresonanztomografie.