Msd Manual

Please confirm that you are not located inside the Russian Federation

honeypot link
Arbeiter mit einem Risiko für umweltbedingte Lungenerkrankungen

Arbeiter mit einem Risiko für umweltbedingte Lungenerkrankungen

Erkrankung

Betroffene Arbeiter

Bauarbeiter und Handwerker, die asbesthaltiges Material (u. a. Isolierungen) ein- oder ausbauen

Werftarbeiter

Arbeiter, die Asbest abbauen, fördern oder verarbeiten

Pneumokoniose

Arbeiter im Barytabbau

Arbeiter im Eisenerzabbau

Arbeiter im Zinnabbau

Schweißer

Arbeiter in der Raumfahrttechnik

Metallarbeiter (Metallgießer)

Bronchiolitis obliterans

Arbeiter, die mit Aromastoffen umgehen (sogenannte Popcornarbeiterlunge)

Im Irak oder in Afghanistan stationiertes Militär

Arbeiter, die mit Baumwolle, Hanf, Jute und Flachs umgehen

Kohlenbergarbeiter

Graphitbergarbeiter

Büroangestellte, wenn Klimaanlagen mit bestimmten Pilzen oder Bakterien verunreinigt sind

Angestellte in Schwimm- und Heilbädern (durch kontaminiertes Wasser)

Bauern, Pilzzüchter, Fräser und Bauarbeiter, Vogelhalter und Arbeiter, die Isocyanaten (Urethanen) ausgesetzt sind

Menschen, die bei der Arbeit mit Getreide, Holz des Riesen-Lebensbaums, Rizinussamen, Isocyanaten (Urethanen), Farbstoffen, Antibiotika, Epoxidharzen, Tee, Enzymen zur Verarbeitung von Waschmitteln, Malz, Lederwaren, Latex, Schmuck, Schleifmitteln und Farben in Autoreparaturwerkstätten, Tieren, Schalentieren, Reizgasen, Dämpfen und Dünsten in Kontakt kommen

Im Irak oder in Afghanistan stationiertes Militär

Bestimmte Arbeiter in Kohlebergwerken (z. B. Schachtarbeiter)

Gießereiarbeiter

Arbeiter in Blei-, Kupfer-, Silber- und Goldbergwerken

Töpfer

Sandstrahler

Steinmetze und Granithauer

Grabsteingestalter

Tunnelarbeiter

Arbeiter, die Scheuermittel herstellen

Arbeiter, die Arbeitsplatten aus bearbeitetem Silikat herstellen oder einbauen

Silofüllerkrankheit

Landwirte