Msd Manual

Please confirm that you are not located inside the Russian Federation

honeypot link
Blutdrucksenkende Medikamente

Blutdrucksenkende Medikamente

Art

Beispiele

Einige Nebenwirkungen

Adrenerge Blocker

Alphablocker

  • Doxazosin

  • Prazosin

  • Terazosin

Ohnmachtsanfall (Synkope) nach der ersten Einnahme, Wahrnehmung eines schnellen Herzschlags (Palpitationen), Schwindel, niedriger Blutdruck im Stehen (orthostatische Hypotonie), Wasseransammlungen im Gewebe (Ödeme)

Betablocker

  • Acebutolol

  • Atenolol

  • Betaxolol

  • Bisoprolol

  • Metoprolol

  • Nadolol

  • Nebivolol

  • Penbutolol

  • Pindolol

  • Propranolol

  • Timolol

Verkrampfungen der Atemwege (Bronchospasmus), sehr niedrige Herzfrequenz (Bradykardie), Herzinsuffizienz, Verschleierung der Unterzuckerungssymptome nach Insulininjektionen, Durchblutungsstörungen der peripheren Blutgefäße, Schlaflosigkeit, Müdigkeit, Kurzatmigkeit, Depressionen, Raynaud-Syndrom, wirre Träume, Halluzinationen, sexuelle Funktionsstörungen

Bei einigen Betablockern kann der Triglyzeridspiegel steigen.

Alpha-Beta-Blocker

  • Carvedilol

  • Labetalol

Niedriger Blutdruck im Stehen und Verkrampfung der Atemwege

Hemmstoffe des Angiotensin-konvertierenden Enzyms (ACE-Hemmer)

  • Benazepril

  • Captopril

  • Enalapril

  • Fosinopril

  • Lisinopril

  • Perindopril

  • Quinapril

  • Ramipril

  • Trandolapril

Husten (bei bis zu 20 Prozent der Menschen), niedriger Blutdruck, erhöhter Kaliumspiegel, Hautausschlag, Angioödem (allergische Schwellung von Gesicht, Lippen und Luftröhre, die die Atmung erschweren kann) und, in der Schwangerschaft, schwerwiegende Schädigung des ungeborenen Kindes

Angiotensin-II-Rezeptor-Blocker (ARB)

  • Azilsartan

  • Candesartan

  • Eprosartan

  • Irbesartan

  • Losartan

  • Olmesartan

  • Telmisartan

  • Valsartan

Schwindel, erhöhter Kaliumspiegel, Angioödem (seltener als bei ACE-Hemmern) und, in der Schwangerschaft, schwerwiegende Schädigung des ungeborenen Kindes

Kalziumkanalblocker

Dihydropyridine

  • Amlodipin

  • Felodipin

  • Isradipin

  • Nicardipin

  • Nifedipin (nur mit verzögerter Wirkstofffreisetzung)

  • Nisoldipin

Schwindel, Wasseransammlungen in den Knöcheln, Hitzewallungen, Kopfschmerzen, Sodbrennen, Zahnfleischschwellungen, ungewöhnlich hohe Herzfrequenz (Tachykardie)

Nondihydropyridine

  • Diltiazem (nur mit verzögerter Wirkstofffreisetzung)

  • Verapamil

Kopfschmerzen, Schwindel, Hitzewallungen, Wasseransammlungen, Probleme mit dem elektrischen Leitsystem des Herzens (einschließlich Herzblock), ungewöhnlich niedrige Herzfrequenz (Bradykardie), Herzinsuffizienz, Zahnfleischschwellungen

Bei Verapamil, Verstopfung

Zentral wirkende Alpha-Agonisten

  • Clonidin

  • Guanabenz

  • Guanfacin

  • Methyldopa

Schläfrigkeit, Mundtrockenheit, Müdigkeit, sehr niedrige Herzfrequenz, Hochschnellen des Blutdrucks beim Absetzen des Medikaments (außer bei Methyldopa), sexuelle Funktionsstörungen

Durch Methyldopa Depressionen, niedriger Blutdruck im Stehen, Lebererkrankungen, Autoimmunerkrankungen

Direkte Vasodilatatoren

  • Hydralazin

  • Minoxidil

Kopfschmerzen, ungewöhnlich hohe Herzfrequenz (Tachykardie) und Wasseransammlungen

Diuretika

Schleifendiuretika

  • Bumetanid

  • Furosemid

  • Ethacrynsäure

  • Torasemid

Kalium- und Magnesiumverlust, vorübergehender Anstieg des Blutzuckers und des Cholesterinspiegels, erhöhte Harnsäurewerte, sexuelle Funktionsstörung bei Männern und Verdauungsbeschwerden

Kaliumsparende Diuretika

  • Amilorid

  • Eplerenon

  • Spironolacton

  • Triamteren

Bei allen Wirkstoffen hohe Kaliumwerte und Verdauungsbeschwerden

Durch Spironolacton kann sich bei Männern die Brust vergrößern (Gynäkomastie), Frauen können Zyklusstörungen bekommen.

Thiazid- und thiazidähnliche Diuretika

  • Bendroflumethiazid

  • Chlorthiazid

  • Chlorthalidon

  • Hydrochlorothiazid

  • Hydroflumethiazid

  • Indapamid

  • Methyclothiazid

Kalium- und Magnesiumverlust, erhöhte Kalzium- und Harnsäurewerte, sexuelle Funktionsstörung bei Männern und Verdauungsbeschwerden