Msd Manual

Please confirm that you are not located inside the Russian Federation

honeypot link
Behandlung des Bluthochdrucks

Behandlung des Bluthochdrucks

Blutdruck (mmHg)

Geringes ASCVD-Risiko*

Hohes ASCVD-Risiko*

Vorliegen einer ASCVD*

Erhöhter Blutdruck (systolischer Druck von 120–129; diastolischer Druck von unter 80)

Änderung der Lebensweise

Erneute Untersuchung in 3–6 Monaten

Änderung der Lebensweise

Erneute Untersuchung in 3–6 Monaten

Änderung der Lebensweise

Erneute Untersuchung in 3–6 Monaten

Bluthochdruck Grad 1 (systolischer Druck von 130–139; diastolischer Druck von 80–89)

Änderung der Lebensweise

Erneute Untersuchung in 3–6 Monaten

Behandlung mit 1 blutdrucksenkenden Medikament†

Erneute Untersuchung in 1 Monat

Behandlung mit 1 blutdrucksenkenden Medikament†

Erneute Untersuchung in 1 Monat

Bluthochdruck Grad 2 (systolischer Druck von 140 oder darüber ODER diastolischer Druck von 90 oder mehr)‡

Behandlung mit 2 blutdrucksenkenden Medikamenten

Erneute Untersuchung in 1 Monat

Behandlung mit 2 blutdrucksenkenden Medikamenten

Erneute Untersuchung in 1 Monat

Behandlung mit 2 blutdrucksenkenden Medikamenten

Erneute Untersuchung in 1 Monat

* ASCVD = atherosklerotische Herz-Kreislauf-Erkrankung, einschließlich koronarer Herzkrankheit, Herzinsuffizienz oder Schlaganfall

Ein Wert von unter 10 % gilt als geringes Risiko. Ein Wert von 10 % oder mehr gilt als hohes Risiko.

† Eine Änderung der Lebensweise wird allen empfohlen, die medikamentös behandelt werden.

‡ Patienten mit Blutdruckwerten von 140–159/90–100 werden zur anfänglichen Behandlung zwei Medikamente (unterschiedlicher Klassen) verschrieben und sie werden regelmäßig erneut untersucht.