honeypot link

Msd Manual

Please confirm that you are not located inside the Russian Federation

How to Reduce the Risk of Drug-Drug Interactions

How to Reduce the Risk of Drug-Drug Interactions

  • Fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker, bevor Sie neue Arzneimittel einschließlich rezeptfreier Arzneimittel und Nahrungsergänzungsmittel wie Heilkräuter einnehmen.

  • Führen Sie eine Liste mit allen eingenommenen Arzneimitteln. Besprechen Sie diese Liste von Zeit zu Zeit mit Ihrem Arzt oder Apotheker.

  • Führen Sie eine Liste aller Erkrankungen. Besprechen Sie diese Liste von Zeit zu Zeit mit Ihrem Arzt.

  • Wählen Sie eine Apotheke mit einem umfassenden Dienstleistungsangebot (darunter Prüfung auf mögliche Wechselwirkungen), die für jeden Kunden ein vollständiges Arzneimittelprofil führt. Lösen Sie alle Rezepte in dieser Apotheke ein.

  • Machen Sie sich mit dem Zweck und den Wirkungen aller verschriebenen Arzneimittel vertraut.

  • Erkundigen Sie sich nach möglichen Nebenwirkungen der Arzneimittel.

  • Informieren Sie sich, wie man die Arzneimittel einnimmt, zu welcher Tageszeit sie genommen werden sollten und ob sie im gleichen Zeitraum wie andere Arzneimittel eingenommen werden können.

  • Besprechen Sie die Verwendung von rezeptfreien Arzneimitteln mit Ihrem Apotheker. Sprechen Sie über bestehende Erkrankungen und alle eingenommenen verschreibungspflichtigen Arzneimittel.

  • Nehmen Sie Arzneimittel wie verordnet ein.

  • Teilen Sie Ihrem Arzt oder Apotheker alle Symptome mit, die mit der Anwendung des Arzneimittels zusammenhängen könnten.

  • Sorgen Sie bei Behandlung durch mehrere Ärzte dafür, dass jeder Arzt über alle derzeit eingenommenen Arzneimittel Bescheid weiß.