Msd Manual

Please confirm that you are not located inside the Russian Federation

honeypot link
Einige Ursachen und Merkmale von Zahnschmerzen

Einige Ursachen und Merkmale von Zahnschmerzen

Ursache

Häufige Merkmale*

Untersuchungen

Periapikaler Abszess (eine Eiteransammlung um die Wurzel des betroffenen Zahns herum, die akute oder chronische Symptome auslösen können)

Schmerzen können kürzlich oder seit Langem auftreten

Konstanter Schmerz, der sich bei Kauen oder Beißen verschlimmert

Zumeist kann die betroffene Person den betroffenen Zahn exakt bestimmen.

Der Zahn zeigt sich beim Abklopfen mit einer Metallsonde oder einem Zungenspatel empfindlich (Perkussion) 

Gelegentlich sichtbare Schwellung des Zahnfleisches über der betroffenen Wurzel und schmerzhafte Schwellung der angrenzenden Wange und/oder Lippe

Untersuchung durch einen Zahnarzt†

Apikale Parodontitis (Entzündung von Geweben um die Zahnwurzel herum)

Merkmale ähneln denen eines apikalen Abszesses, sind aber weniger schwer und ohne Schwellung über der betroffenen Wurzel

Untersuchung durch einen Zahnarzt†

Schmerzen, die

  • hauptsächlich während des Zähneputzens oder nach dem Kauen oder Verschlucken heißer, kalter oder süßer Speisen oder Getränke auftreten

  • sich auf einen Zahn beschränken

  • bei Beseitigung des Reizes nachlassen

Zumeist ist eine Aushöhlung oder eine durch Zahnfleischrückgang oder -abrieb freigelegte Wurzel sichtbar

Untersuchung durch einen Zahnarzt†

Zahnbruch

Scharfer Schmerz beim Kauen

Deutliche Empfindlichkeit gegenüber Kälte

Untersuchung durch einen Zahnarzt†

Perikoronitis (zumeist in Verbindung mit einem hervorbrechenden oder teilweise verlagerten Weisheitszahn)

Konstanter dumpfer Schmerz, besonders beim Kauen

Sichtbare Schwellung, Rötung, gelegentlich Eiter um den betroffenen Zahn

Zumeist treten Spasmen der Kaumuskulatur auf und schränken die Öffnung ein

Untersuchung durch einen Zahnarzt†

Pulpitis (Entzündung der Zahnpulpa)

Schmerzen, die ohne Reizung auftreten und/oder mehr als ein paar Sekunden nach der Reizung anhalten

Kann Probleme haben, den betroffenen Zahn zu bestimmen 

Untersuchung durch einen Zahnarzt†

Schmerzen in mehreren Zähnen auf einer Seite, insbesondere Molare und Prämolare

Empfindlichkeit beim Kauen und Abklopfen der oberen Zähne

Häufig ein Ausfluss aus der Nase sowie eine Empfindlichkeit der Nase beim Abklopfen der Nebenhöhle

Schmerzen bei Lagewechseln, insbesondere beim Senken des Kopfes (wie etwa bei Hinunterbeugen zum Zusammenbinden der Schnürsenkel) 

Eine ärztliche Untersuchung, manchmal mit CT der Nebenhöhlen

Eine zahnärztliche Untersuchung, wenn keine Sinusitis erkannt wird

Unbehagen und Unruhe bei Kindern während des Zahnens

Zumeist Sabbern und an Dingen kauen (etwa am Geländer des Kinderbettchens)

Ärztliche Untersuchung

* Die Merkmale umfassen die Symptome und die Befunde der ärztlichen Untersuchung. Die genannten Merkmale sind typisch, treten aber nicht immer auf.

† Zumeist erfolgen zahnärztliche Röntgenaufnahmen.

CT = Computertomographie.