Msd Manual

Please confirm that you are not located inside the Russian Federation

Sympathisches Nervensystem
Sympathische Innervation
Sympathisches Nervensystem

Der Sympathikus ist Teil des vegetativen Nervensystems – jenem Teil des Nervensystems, das automatisch (autonom) arbeitet und nicht dem Einfluss des Bewusstseins unterliegt, um Prozesse im Körper zu regulieren.

Der Sympathikus bereitet den Körper im Allgemeinen auf Stress- oder Notfallsituationen vor - Kampf oder Flucht. Beispielsweise erhöht er den Puls und die Kraft der Herzkontraktionen und erweitert (dilatiert) die Atemwege, um das Atmen zu erleichtern.