Msd Manual

Please confirm that you are not located inside the Russian Federation

honeypot link
Stadien des Schlafzyklus
Stadien des Schlafzyklus
Stadien des Schlafzyklus

Die verschiedenen Schlafstadien werden normalerweise alle 90 bis 120 Minuten pro Nacht durchlaufen: drei Phasen des Nicht-REM-Schlafs (N) und ein Stadium des REM-Schlafs.

Der Schlaf im Stadium N1 (leicht) nimmt relativ wenig Zeit ein. Die meiste Zeit nimmt der Schlaf im Stadium N2 ein. Tiefschlaf (Stadium N3) tritt meistens in der ersten Nachthälfte auf. Im Laufe der Nacht treten immer häufiger REM-Phasen auf. Kurzes Erwachen (Stadium W genannt) tritt die gesamte Nacht auf, der Schlafende ist sich dessen jedoch meistens nicht bewusst.

In diesen Themen
Überblick über den Schlaf