Msd Manual

Please confirm that you are not located inside the Russian Federation

honeypot link
Umgang mit Intrauterinpessaren
Umgang mit Intrauterinpessaren
Umgang mit Intrauterinpessaren

Ein Intrauterinpessar (IUP) wird vom Arzt durch die Scheide in die Gebärmutter eingesetzt. IUP bestehen aus geformtem Kunststoff. Zwei Arten von IUP setzen ein Progestin, das sogenannte Levonorgestrel, frei. Der andere Typ ist T-förmig und um das T ist ein Kupferdraht gewickelt. Ein Kunststofffaden ist am IUP befestigt. Der Faden dient als Sicherheit, dass das IUP immer noch richtig liegt und ein Arzt es leicht entfernen kann.