Msd Manual

Please confirm that you are not located inside the Russian Federation

honeypot link
Kurzinformationen

Überblick über Kopfschmerzen

Von

The Manual's Editorial Staff

Letzte vollständige Überprüfung/Überarbeitung Apr 2021| Inhalt zuletzt geändert Apr 2021
Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen
Erfahren Sie alle Einzelheiten

Kopfschmerzen gehören zu den häufigsten Gründen, weswegen Menschen einen Arzt aufsuchen.

Was verursacht Kopfschmerzen?

Die häufigsten Ursachen von Kopfschmerzen sind:

Andere Ursachen von Kopfschmerzen sind:

Wann sollte wegen Kopfschmerzen ein Arzt aufgesucht werden?

Suchen Sie sofort einen Arzt auf, wenn Sie Kopfschmerzen und eines der folgenden Warnzeichen wahrnehmen:

  • Veränderungen des Sehvermögens, Schwäche, Benommenheit, Verwirrtheit, Gleichgewichtsstörungen oder Schwierigkeiten beim Sprechen

  • Fieber und steifer Nacken

  • Plötzlich auftretende, sehr starke Kopfschmerzen, die wie ein Donnerschlag einsetzten

  • Druckschmerz an den Schläfen (etwa beim Kämmen der Haare) oder Kieferschmerzen beim Kauen

  • Krebs, AIDS oder ein schwaches Immunsystem

  • Sich verschlimmernde Kopfschmerzen

  • Rote Augen und Halo-Lichtringeffekte um die Lichtquellen

Suchen Sie innerhalb einer Woche einen Arzt auf, wenn Sie Folgendes an sich bemerken:

  • Kopfschmerzen, die nach dem 50. Lebensjahr beginnen

  • Verschlechterung der Sehkraft

  • Gewichtsverlust

  • Kopfschmerzen, die schlimmer werden oder häufiger auftreten

Wenn Sie älter als 50 Jahre sind, sollten neue Kopfschmerzen oder Änderungen bei länger bestehenden Kopfschmerzen von einem Arzt untersucht werden. Ältere Menschen haben eher eine schwere Ursache für Kopfschmerzen, und selbst gewöhnliche Kopfschmerzen sind bei älteren Menschen möglicherweise schwieriger zu behandeln.

Was geschieht beim Arztbesuch?

Wie werden Kopfschmerzen behandelt?

Die Behandlung hängt von der Art der vorliegenden Kopfschmerzen ab:

  • Wenn die Kopfschmerzen durch ein anderes gesundheitliches Problem verursacht werden, wird dieses behandelt

  • Bei Spannungskopfschmerzen oder Kopfschmerzen aufgrund von Viren werden Schmerzmittel wie Aspirin, Paracetamol oder Ibuprofen verordnet

  • Bei Migräne erhalten Sie spezielle Medikamente

HINWEIS: Dies ist die Ausgabe für Patienten. ÄRZTE: Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen
Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen
Erfahren Sie

Testen Sie Ihr Wissen

Rehabilitation nach Amputation einer Gliedmaße
Nach einer Armamputation bekommen die meisten Patienten einen künstlichen Arm (Armprothese) angepasst. Welche der folgenden Bauteile eines künstlichen Arms ermöglicht es einer Person, Bewegungen präziser zu kontrollieren?

Auch von Interesse

NACH OBEN