Msd Manual

Please confirm that you are not located inside the Russian Federation

Lädt...
Kurzinformationen

Schizotypische Persönlichkeitsstörung

Von

The Manual's Editorial Staff

Letzte vollständige Überprüfung/Überarbeitung Okt 2018| Inhalt zuletzt geändert Okt 2018
Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen
Erfahren Sie alle Einzelheiten
HINWEIS: Dies ist die Ausgabe für Patienten. ÄRZTE: Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen
Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen

Ihre Persönlichkeit besteht aus Ihrer ganz eigenen Denkweise, Ihrem Verständnis, Reaktionen und Ihren Beziehungen zu anderen.

Eine Persönlichkeitsstörung ist nicht nur durch eine besondere Persönlichkeit gekennzeichnet. Sie tritt auf, wenn Ihre Persönlichkeitsmerkmale zu erheblichen Problemen in Ihrem Leben führen, oder Sie davon abhalten, normale Beziehungen zu anderen zu knüpfen.

Was ist eine schizotypische Persönlichkeitsstörung?

Menschen mit schizotypischer Persönlichkeitsstörung:

  • verhalten sich seltsam, fühlen sich in Gegenwart anderer Menschen unwohl und sind etwas realitätsfremd

Menschen mit schizotypischer Persönlichkeitsstörung tun häufig das Folgende:

  • Sie meiden soziale Situationen und sind lieber für sich selbst

  • Sie haben keine engen Freunde

  • Sie haben Schwierigkeiten, die Gefühle anderer Personen zu deuten

  • Sie haben merkwürdige, magische Denkweisen. Sie glauben z. B., dass sie jemanden mit ihrem Geist kontrollieren können

  • Sie sind misstrauisch und argwöhnisch; z. B. glauben sie irrtümlicherweise, dass jemand sie verletzen möchte

  • Sie verwenden Wörter auf ungewöhnliche Weise, sodass ihre Sprache merkwürdig klingt

  • Sie kleiden sich merkwürdig, z. B. tragen sie schmutzige Kleider oder Kleider in der falschen Größe

Sie können auch an Depressionen oder Drogen- oder Alkoholmissbrauch leiden.

Die schizotypische Persönlichkeitsstörung ist ähnlich, aber leichter als eine Schizophrenie, die zu schwerwiegenderen und bizarreren Denk- und Verhaltensweisen führt.

Wie kommt es zu einer schizotypischen Persönlichkeitsstörung?

Sie wird wahrscheinlich durch Ihre Gene verursacht. Diese Störung tritt häufiger bei Menschen auf, die Familienmitglieder mit Schizophrenie haben.

Wie werden schizotypische Persönlichkeitsstörungen behandelt?

Ärzte behandeln eine schizotypische Persönlichkeitsstörung mit:

  • Medikamenten (Medikamente gegen Schizophrenie und Antidepressiva)

  • Therapie

HINWEIS: Dies ist die Ausgabe für Patienten. ÄRZTE: Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen
Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen
Erfahren Sie

Auch von Interesse

SOZIALE MEDIEN

NACH OBEN