Msd Manual

Please confirm that you are not located inside the Russian Federation

honeypot link

COVID-19

(Coronavirus-Krankheit 2019; COVID)

Von

The Manual's Editorial Staff

Medizinisch überprüft Mrz 2022
DIE AUSGABE FÜR MEDIZINISCHE FACHKREISE ANSEHEN
Erfahren Sie alle Einzelheiten

Was ist COVID-19?

Was ist eine Pandemie?

COVID-19 ist eine Pandemie. Dabei handelt es sich um eine Infektion, die sich in vielen Gegenden der Welt auf einmal schnell ausbreitet.

Was sind die Ursachen von COVID-19?

COVID-19 wird durch eine Art von Coronavirus namens SARS-CoV-2 verursacht. Das Virus verbreitet sich wie folgt:

  • Zumeist über die Luft, in Tröpfchen, die eine infizierte Person beim Husten, Niesen, Singen oder Sprechen verbreitet

  • Durch Berührung von Dingen, die von infizierten Personen berührt wurden, mit anschließendem Berühren des eigenen Gesichts

Sie können das Virus, das COVID-19 verursacht, verbreiten, bevor Sie Symptome aufweisen.

Was ist ein Coronavirus?

Es gibt Hunderte verschiedener Coronaviren, die alle miteinander verwandt sind. Die meisten infizieren nur Tiere.

  • Nur wenige Coronaviren können Menschen infizieren.

  • Einige von ihnen verursachen nur Erkältungen.

  • Drei Coronaviren verursachen eine sehr schwere Erkrankung und können tödlich sein.

Was sind die Symptome von COVID-19?

Viele Menschen mit COVID-19 haben nahezu keinerlei Symptome.

Wenn Symptome auftreten, handelt es sich dabei wahrscheinlich um Folgendes:

  • Fieber

  • Trockener Husten

  • Atemnot

  • Ausgeprägtes Schwächegefühl und Müdigkeit

Zudem können Betroffene die folgenden Symptome wahrnehmen:

  • Naselaufen

  • Halsschmerzen

  • Verlust des Geruchs- und Geschmackssinns

  • Kopfschmerzen

  • Bauchbeschwerden wie Übelkeit, Erbrechen und Durchfall

Eine schlimme Infektion gelangt in Ihre Lunge und verursacht eine virale Lungenentzündung. Das führt zu starker Atemnot. Eine schlimme Infektion kann sich auch auf andere Organe auswirken, einschließlich Gehirn, Herz und Nieren.

Ist COVID-19 tödlich?

Man kann an COVID-19 sterben. Je älter Sie sind, desto höher ist das Sterberisiko. Die meisten Todesfälle treten bei über 50-jährigen Menschen auf. Menschen über 80 Jahre haben ein sehr hohes Risiko. Aber auch Kinder und junge Erwachsene können sterben.

Wie erkenne ich, ob ich COVID-19 habe?

Sie sollten auf COVID-19 getestet werden, wenn Sie:

Der häufigste Test, den ein Arzt oder eine andere medizinische Fachkraft durchführt, wird PCR-Test (Polymerase-Kettenreaktionstest) genannt und verwendet:

  • Einen Abstrich aus der Nase oder dem Rachen

Der Abstrich wird an ein Labor geschickt, um nach dem Virus oder einem anderen Nachweis für eine Infektion zu suchen. Es kann einige Tage dauern, bis Sie Ihre Ergebnisse erhalten.

Antigen-Tests sind eine andere Art von Test als ein PCR-Test. Antigen-Tests können zu Hause oder in einem Umfeld der Gesundheitsversorgung durchgeführt werden und verwenden einen Abstrich aus der Nase. Sie sind im Allgemeinen weniger genau als PCR-Tests. Antigen-Tests können jedoch schnelle Ergebnisse liefern (innerhalb von 15 Minuten).

Ein Bluttest kann auf Antikörper Was sind die Hauptbestandteile des Immunsystems? Das Immunsystem ist das körpereigene Abwehrsystem. Seine Funktion besteht darin, den Körper bei der Bekämpfung von Erkrankungen und Infektionen zu unterstützen. Es ist die Aufgabe des Immunsystems... Erfahren Sie mehr untersuchen, die Ihr Körper gebildet hat, um sich gegen das Virus zu wehren. Es dauert ein paar Wochen, bis der Körper diese Antikörper bildet, daher ist dieser Test nicht sehr aussagekräftig, wenn Sie erst gerade erkrankt sind. Er kann aber zur Feststellung beitragen, ob Sie jemals infiziert waren.

Wie wird COVID-19 behandelt?

In leichten oder mittelschweren Fällen:

  • Bleiben Sie zu Hause und gehen Sie nicht nach draußen oder in die Nähe anderer Menschen (Isolation).

  • Tragen Sie eine Maske, damit Sie das Virus nicht verbreiten

  • Nehmen Sie Paracetamol oder Ibuprofen gegen Fieber und Schmerzen.

Schwere Fälle mit Atemproblemen müssen im Krankenhaus behandelt werden. Ärztliche Maßnahmen:

  • Sauerstoff verabreichen

  • Manchmal Verabreichung von Medikamenten

  • Manchmal Einsatz von künstlicher Beatmung (Gerät, das Ihnen das Atmen erleichtert)

Möglicherweise muss die künstliche Beatmung über einige Wochen fortgesetzt werden.

Wie kann ich COVID-19 vorbeugen?

  • Die Impfstoffe sind sicher und wirksam.

  • Sie können COVID-19 nicht von einem COVID-19-Impfstoff bekommen.

  • Die Wirksamkeit des Impfstoffs kann mit der Zeit abnehmen – eine Auffrischungsdosis hilft dabei, die Wirkung des Impfstoffs zu „verstärken“.

  • COVID-19-Impfstoffe können ein oder zwei Tage lang leichte Nebenwirkungen verursachen (einen schmerzenden Arm, Körperschmerzen, Kopfschmerzen, Fieber).

  • Sie sollten einen COVID-19-Impfstoff erhalten, auch wenn Sie eine COVID-19-Infektion hatten.

Es besteht ein geringes Risiko, eine schwere allergische Reaktion auf einen Impfstoff zu erleben. Dies geschieht in der Regel innerhalb weniger Minuten bis 1 Stunde nach der Impfung. Eine allergische Reaktion erfordert eine Notfallbehandlung (rufen Sie den Notarzt an [112 in Deutschland] oder begeben Sie sich ins nächste Krankenhaus).

Zusätzlich zur Impfung sollten Sie es vermeiden, dem Virus ausgesetzt zu sein. Das kann schwierig sein. Menschen, die das Virus übertragen können, haben möglicherweise keine Symptome, sodass Sie nicht wissen können, wer das Virus hat und wer nicht. Auf Grundlage des jeweiligen COVID-19 Community Level können die CDC zusätzliche Möglichkeiten empfehlen, um das Virus zu vermeiden. Das Community Level kann niedrig, mittel oder hoch sein. Es wird anhand der Anzahl der belegten Krankenhausbetten, Krankenhauseinweisungen und der neuen COVID-19-Fälle in einem Gebiet bestimmt.

Sie sollten in folgenden Fällen eine gut sitzende Gesichtsmaske tragen, die sowohl Mund als auch Nase bedeckt:

  • An öffentlichen Orten in Innenräumen in Gebieten, in denen das COVID-19 Community Level hoch ist – und das unabhängig von Ihrem Impfstatus.

  • Wenn bei Ihnen ein erhöhtes Risiko für eine schwere Erkrankung besteht oder Sie mit jemandem mit einem höheren Risiko zusammenleben oder Zeit verbringen, in Gebieten, in denen das COVID-19 Community Level auf mittlerem Niveau liegt, wenn sie von einer medizinischen Fachkraft dazu angewiesen werden.

  • Bei Krankheit und in der Nähe anderer Menschen

  • Bei der Betreuung von COVID-19-Patienten

  • Wenn Sie mit öffentlichen Verkehrsmitteln (z. B. Flugzeug, Bus, Zug) reisen und sich in Innenräumen an Verkehrsknotenpunkten (z. B. Flughäfen, Bahnhöfen) aufhalten, unabhängig vom COVID-19 Community Level.

Zusätzlich zu aktuellen Impfungen und dem Tragen einer Maske sollten Sie Folgendes tun:

  • Lassen Sie sich testen, wenn Sie COVID-19-Symptome aufweisen.

  • Vermeiden Sie überfüllte Orte und Innenräume, die nicht mit frischer Außenluft versorgt werden, wenn ein erhöhtes Risiko besteht, aufgrund von COVID-19 schwer zu erkranken.

  • Halten Sie eine geeignete soziale Distanz (etwa 2 Meter) zu anderen Personen ein, wenn Ihre Impfungen nicht auf dem neuesten Stand sind, insbesondere wenn Sie ein erhöhtes Risiko aufweisen, sehr schwer an COVID-19 zu erkranken.

  • Halten Sie, wenn möglich, 2 Meter Abstand von einer Person, die an COVID-19 erkrankt ist.

  • Waschen Sie sich häufig mindestens 20 Sekunden lang die Hände mit Wasser und Seife.

  • Verwenden Sie ein Handdesinfektionsmittel auf Alkoholbasis.

  • Berühren Sie Augen, Nase und Mund nicht mit ungewaschenen Händen.

  • Bleiben Sie zu Hause, wenn Sie krank sind.

  • Halten Sie beim Husten oder Niesen ein Taschentuch vor und werfen Sie dieses anschließend weg.

  • Reinigen und desinfizieren Sie Gegenstände und Oberflächen, die häufig berührt werden, mit einem handelsüblichen Haushaltsspray oder Reinigungstuch

  • Achten Sie auf Ihre Gesundheit und etwaige Symptome.

Was bedeutet es, sich in Quarantäne zu begeben oder zu isolieren?

Um zu verhindern, dass sich das Virus ausbreitet, sollten sich bestimmte Personen von anderen Menschen fernhalten, indem sie sich in Quarantäne begeben oder isolieren. Sie müssen sich isolieren oder in Quarantäne begeben, wenn:

  • Sie Symptome von COVID-19 aufweisen

  • Sie positiv auf COVID-19 getestet wurden

  • Sie ein „enger Kontakt“ eines COVID-19-Patienten sind.

Sie gelten als enger Kontakt, wenn Sie insgesamt 15 Minuten oder mehr über einen Zeitraum von 24 Stunden (z. B. drei 5-minütige Expositionen von insgesamt 15 Minuten) weniger als 2 Meter von einer infizierten Person entfernt waren.

Quarantäne gilt für Personen, die enge Kontakte sind.

5 Tage lang in Quarantäne gehen und weitere 5 Tage lang eine Maske verwenden (wenn Sie mit Personen zusammen sind, die nicht in Ihrem Haushalt leben), falls Sie ein „enger Kontakt“ sind, und

Falls eine 5-tägige Quarantäne nicht möglich ist, müssen Sie 10 Tage lang nach Ihrer Exposition gegenüber dem Virus zu jeder Zeit eine gut sitzende Maske tragen, wenn Sie sich zusammen mit anderen aufhalten.

Wenn Sie bezüglich Ihrer COVID-19-Impfstoffserie auf dem neuesten Stand sind (d. h., Sie haben Ihre Auffrischungsdosis erhalten, falls berechtigt), müssen Sie sich nach einer Exposition nicht in Quarantäne begeben, sollten aber nach der Exposition 10 Tage lang eine Maske tragen.

Isolation gilt für Personen mit COVID-19. Falls Sie ein enger Kontakt waren, dann aber Symptome bekommen haben oder positiv getestet wurden, müssen Sie sich isolieren.

  • Wenn Sie COVID-19 haben (mit oder ohne Symptome), sollten Sie sich mindestens 5 Tage lang isolieren.

  • Der erste Tag mit Symptomen und/oder der Tag des ersten positiven Tests (wenn symptomlos) gilt als Tag 0 der Infektion.

  • Sie können die Isolation nach Tag 5 beenden, wenn Sie keine Symptome haben oder wenn sich Ihre Symptome bessern (das bedeutet, dass Sie kein Fieber haben und keine Medikamente zur Senkung des Fiebers einnehmen).

  • Sie müssen bis Tag 10 eine gut sitzende Maske tragen, unabhängig davon, an welchem Tag Sie die Isolation beenden.

Weitere Informationen

HINWEIS: Dies ist die Ausgabe für Patienten. ÄRZTE: DIE AUSGABE FÜR MEDIZINISCHE FACHKREISE ANSEHEN
DIE AUSGABE FÜR MEDIZINISCHE FACHKREISE ANSEHEN
NACH OBEN