Msd Manual

Please confirm that you are not located inside the Russian Federation

honeypot link
Kurzinformationen

Soziale Angststörung bei Kindern und Jugendlichen

(Sozialphobie)

Von

The Manual's Editorial Staff

Letzte vollständige Überprüfung/Überarbeitung Nov 2020| Inhalt zuletzt geändert Nov 2020
Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen
Erfahren Sie alle Einzelheiten

Was ist eine soziale Angststörung?

Angst haben heißt, dass man besorgt ist, sich fürchtet oder angespannt ist. Viele Menschen, auch Kinder, sind in sozialen Situationen ängstlich, z. B., wenn sie vor der Klasse sprechen müssen oder mit Fremden auf einer Party sprechen.

Bei einer sozialen Angststörung:

  • Ist die Angst, von anderen Personen bloßgestellt oder vorverurteilt zu werden, so stark, dass sie das Leben des Kindes beeinträchtigt

Kinder und Jugendliche mit sozialer Angststörung zeigen häufig folgendes Verhalten:

  • Sie fürchten, dass man über sie lacht, wenn sie eine falsche Antwort geben, oder dass sie etwas Dummes sagen

  • Sie denken, dass sie verlegen sein werden, weil sie so ängstlich wirken, z. B., weil sie rot werden oder schwitzen, wenn sie von anderen Menschen beobachtet werden

  • Sie erstarren, ziehen sich zurück oder weinen, wenn sie sich in der Nähe von Menschen aufhalten müssen, die sie nicht kennen

  • Sie kleben an ihren Eltern

  • Sie weigern sich manchmal, in die Schule zu gehen oder an sozialen Veranstaltungen teilzunehmen oder sogar ihr Haus zu verlassen

Manche Kinder bekommen auch körperliche Symptome, bevor sie zur Schule oder zu einer sozialen Veranstaltung gehen müssen:

  • Bauch- oder Kopfschmerzen

  • Manchmal müssen sie sich vor lauter Angst, bloßgestellt zu werden, übergeben

Wie werden soziale Angststörungen bei Kindern behandelt?

Ärzte behandeln eine soziale Angststörung wie folgt:

  • Verhaltenstherapie

  • Medikamente für einige Kinder

HINWEIS: Dies ist die Ausgabe für Patienten. ÄRZTE: Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen
Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen
Erfahren Sie

Testen Sie Ihr Wissen

Schmerzen in Gliedmaßen
Welche der folgenden Ursachen ist die häufigste für Armschmerzen, die nicht mit Verletzungen oder Belastungen zusammenhängen?

Auch von Interesse

NACH OBEN