Msd Manual

Please confirm that you are not located inside the Russian Federation

honeypot link

Radialtunnelsyndrom

(Supinatortunnelsyndrom; Interosseus-posterior-Syndrom)

Von

David R. Steinberg

, MD, Perelman School of Medicine at the University of Pennsylvania

Letzte vollständige Überprüfung/Überarbeitung Mai 2020| Inhalt zuletzt geändert Mai 2020
Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen

Das Radialtunnelsyndrom entsteht durch eine Kompression (Quetschung) eines Nervenastes des Nervs im Unterarm, an der Armrückseite oder am Ellenbogen.

Der Radialtunnel wird als Tunnel bezeichnet, da es sich hierbei um einen engen Durchgang handelt, durch den der Speichennerv (Nervus radialis) um den Ellenbogen, durch den Unterarm bis in die Hand verläuft. Der Tunnel wird durch die angrenzenden Sehnen, Bänder und Knochen gebildet. Am Ellenbogen kann der Speichennerv durch Verletzungen, Ganglien Ganglien Ganglien sind gallertige Knoten an den Gelenken oder den Sehnenscheiden der Hände und Handgelenke. Es ist nicht bekannt, warum sich Ganglien entwickeln. Ganglien verursachen in der Regel keine... Erfahren Sie mehr Ganglien , Lipome Lipome Lipome sind weiche Einlagerungen von Körperfett, die unter der Haut wachsen und runde oder ovale Knoten bilden. (Siehe auch Gutartige Hauttumoren – ein Überblick.) Lipome sind sehr häufig. Sie... Erfahren Sie mehr Lipome (gutartige Fetttumore), Knochentumore Übersicht über Knochentumoren Bei Knochentumoren haben sich im Knochen veränderte Zellen vermehrt. Knochentumoren können bösartig (maligne) oder gutartig (benigne) sein. Bösartige Tumoren können sich im Knochen entwickeln... Erfahren Sie mehr und Entzündungen der umliegenden Schleimbeutel Sehnen und Schleimbeutel Sehnen sind harte Bindegewebebänder und bestehen überwiegend aus einer unelastischen Eiweißsubstanz, dem Kollagen. Sehnen verbinden das Ende eines Muskels fest mit dem Knochen. Sie gleiten in... Erfahren Sie mehr (kleine, mit Flüssigkeit gefüllte Säckchen, die unter einer Sehne liegen) oder Muskeln Muskeln Es gibt drei Formen von Muskeln: Skelettmuskeln Glattmuskeln Herzmuskel Zwei dieser Muskelarten – die Skelettmuskeln und die glatten Muskeln – sind Teil des Bewegungsapparats. Erfahren Sie mehr eingequetscht werden.

Die Quetschung des Speichennervs führt zu schneidenden oder stechenden Schmerzen an der Oberseite des Unterarms, am Handrücken und seitlich am Ellenbogen. Der Schmerz tritt auf, wenn der Patient versucht, Handgelenk und Finger zu strecken. Da der Speichennerv mehr Fasern enthält, die Bewegungen und keine Empfindungen steuern, tritt kein Taubheitsgefühl auf. Im fortgeschrittenen Stadium werden die Muskeln, die den Daumen und die Finger strecken, schwach.

Ärzte gründen die Diagnose des Radialtunnelsyndroms auf einer Untersuchung.

Behandlung des Radialtunnelsyndroms

  • Schiene

  • Manchmal operative Eingriffe

Um den Druck auf den Nerv zu verringern und den Heilungsprozess zu beschleunigen, sollten die Patienten eine Schiene am Handgelenk und/oder Ellenbogen tragen und Drehungen des Handgelenks und Beugen des Ellenbogens vermeiden.

Wenn das Handgelenk schwach wird und umknickt oder wenn die Symptome nach einer dreimonatigen nicht operativen Behandlung nicht nachlassen, muss der Nerv möglicherweise operativ entlastet werden.

HINWEIS: Dies ist die Ausgabe für Patienten. ÄRZTE: Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen
Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen
Erfahren Sie
Testen Sie Ihr Wissen
Gelenkschmerzen: Einzelgelenk
Blutuntersuchungen werden durchgeführt, um bei der Diagnose oder dem Ausschluss von welchen der folgenden Ursache von Schmerzen in einem einzigen Gelenk zu helfen?

Auch von Interesse

NACH OBEN