honeypot link

Msd Manual

Please confirm that you are not located inside the Russian Federation

Einschränkung körperlicher Aktivität

Von

Andrea D. Thompson

, MD, PhD, Department of Internal Medicine, Division of Cardiovascular Medicine, University of Michigan;


Michael J. Shea

, MD, Michigan Medicine at the University of Michigan

Letzte vollständige Überprüfung/Überarbeitung Mai 2018| Inhalt zuletzt geändert Jun 2018
Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen

Herzkrankheiten können die körperliche Belastbarkeit eines Menschen begrenzen. Diese Tatsache wird genutzt, um den Schweregrad einer Herzkrankheit zu bestimmen.

Für diese Beurteilung dient das von der New York Heart Association (NYHA) eingeführte Klassifizierungssystem:

  • Klasse I: Leichte Erkrankung, die Belastbarkeit ist kaum beeinträchtigt.

  • Klasse II: Mäßig schwere Erkrankung, die gewöhnliche Belastung verursacht Symptome.

  • Klasse III: Mittelschwere Erkrankung, weniger als gewöhnliche Belastung verursacht Symptome.

  • Klasse IV: Schwere Erkrankung, Symptome treten im Ruhezustand auf und verschlimmern sich bei jeder Art von körperlicher Belastung.

Allerdings lassen sich nicht alle Erkrankungen damit erkennen, denn wenn die Menschen als Reaktion auf die Symptome ihre Belastung verringern, bemerken sie manchmal sogar bei schweren Herzkrankheiten keine Symptome mehr.

HINWEIS: Dies ist die Ausgabe für Patienten. ÄRZTE: Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen
Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen
Erfahren Sie

Auch von Interesse

SOZIALE MEDIEN

NACH OBEN