Msd Manual

Please confirm that you are not located inside the Russian Federation

honeypot link

Verruca vulgaris

Von

Chris G. Adigun

, MD, Dermatology & Laser Center of Chapel Hill

Letzte vollständige Überprüfung/Überarbeitung Dez 2019| Inhalt zuletzt geändert Dez 2019
Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen
Quellen zum Thema

Verruca vulgaris ist die gewöhnliche Warze.

Warzen in diesen Bereichen sind besonders schwer zu behandeln. Vereisen (Kryotherapie) mit flüssigem Stickstoff könnte wirksam sein.

Bei chronischen Infektionen sind oft verschreibungspflichtige Medikamente erforderlich. Dazu gehören 5-Fluorouracil und Imiquimod, die auf die Haut aufgetragen werden.

HINWEIS: Dies ist die Ausgabe für Patienten. ÄRZTE: Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen
Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen
Erfahren Sie
Testen Sie Ihr Wissen
Pemphigus vulgaris
Pemphigus vulgaris ist eine seltene, schwere Autoimmunkrankheit, bei der sich unterschiedlich große Blasen auf der Haut und den Schleimhäuten bilden. Die Blasen sind normalerweise hell, weich, schmerzhaft und unterschiedlich groß. In welchem der folgenden Körperbereiche bilden sich die Blasen typischerweise zuerst?

Auch von Interesse

NACH OBEN