Msd Manual

Please confirm that you are not located inside the Russian Federation

honeypot link

Einführung in die Biologie von Hals, Nase und Ohren

Von

David M. Kaylie

, MS, MD, Duke University Medical Center

Letzte vollständige Überprüfung/Überarbeitung Mai 2019| Inhalt zuletzt geändert Mai 2019
Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen
Quellen zum Thema

Hals, Nase und Ohren liegen in enger Nachbarschaft zueinander, und sie haben getrennte, aber miteinander in Verbindung stehende Funktionen.

Ohren und Nase sind Sinnesorgane, die für den Hörsinn, den Gleichgewichtssinn und den Geruchssinn zuständig sind.

Der Rachen dient in erster Linie als Weg, über den Flüssigkeiten und Nahrung in die Speiseröhre (eine Röhre, die vom Rachen in den Magen führt) und Luft in die Lunge gelangen.

Hausärzte diagnostizieren und behandeln häufig Krankheiten, die sich auf diese Organe auswirken. Ärzte, die darin spezialisiert sind, nennen sich Otolaryngologen.

Ohren, Nase und Rachen

Ohren, Nase und Rachen
HINWEIS: Dies ist die Ausgabe für Patienten. ÄRZTE: Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen
Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen
Erfahren Sie

Testen Sie Ihr Wissen

Kehlkopfkrebs
Als Larynx wird die Struktur bezeichnet, die wir üblicherweise Kehlkopf nennen und welche die Stimmbänder enthält. Kehlkopfkrebs entsteht im Kehlkopf oder den umgebenden Strukturen. Welcher der folgenden Faktoren birgt das größte Risiko, an Kehlkopfkrebs zu erkranken?

Auch von Interesse

NACH OBEN