honeypot link

Msd Manual

Please confirm that you are not located inside the Russian Federation

Einführung in Störungen bei Jugendlichen

Von

Sharon Levy

, MD, MPH, Harvard Medical School

Letzte vollständige Überprüfung/Überarbeitung Feb 2019| Inhalt zuletzt geändert Feb 2019
Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen

Die meisten Menschen sind in der Jugend körperlich gesund. Die häufigsten Probleme während der Jugend bestehen im Zusammenhang mit

Hauptursachen für Todesfälle und Behinderungen bei Jugendlichen sind

  • Unbeabsichtigte Verletzungen als Folge von Verkehrsunfällen

  • Verletzungen als Folge von zwischenmenschlicher Gewalt

In dieser Phase entwickeln sich die Jugendlichen vom Kind zum Erwachsenen. Diese Entwicklungsphase wird von Problemen wie Unabhängigkeit, der eigenen Identität, Sexualität und Beziehungen definiert. Psychische Probleme, wie beispielsweise affektive Störungen und Denkstörungen (z. B. Schizophrenie) sowie psychosoziale Störungen können sich im Jugendalter entwickeln oder zum ersten Mal auftreten. In dieser Altersgruppe ist Selbstmord eine häufige Todesursache. neben Unfällen, unbeabsichtigten Verletzungen und Mord.

Essstörungen, wie beispielsweise Magersucht und Bulimie treten meist im Jugendalter und besonders häufig bei Mädchen auf. Viele ungesunde Verhaltensweisen, die im Jugendalter beginnen, wie eine schlechte Ernährung ({blank} Fettleibigkeit bei Jugendlichen), Rauchen, Substanzgebrauch und Gewalt können zu unmittelbaren Gesundheitsproblemen, langfristigen Störungen oder einer schlechten Gesundheit in späteren Jahren führen.

HINWEIS: Dies ist die Ausgabe für Patienten. ÄRZTE: Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen
Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen

Auch von Interesse

Feature.AlsoOfInterst.SocialMedia

NACH OBEN