Msd Manual

Please confirm that you are not located inside the Russian Federation

Lädt...

Ohrdefekte

Von

Simeon A. Boyadjiev Boyd

, MD, University of California, Davis

Letzte vollständige Überprüfung/Überarbeitung Sep 2017| Inhalt zuletzt geändert Okt 2017
Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen

Bei der Geburt können die Ohren fehlen, fehlgebildet oder unvollständig ausgebildet sein.

Folgende Geburtsfehler der Ohren gibt es:

  • Mikrotie, bei der das Außenohr (Ohrmuschel) zu klein und deformiert ist

  • Die Gehörgangsatresie, bei der ein Teil oder der gesamte Gehörgang verschlossen ist

Eine Mikrotie und Gehörgangsatresie treten häufig zusammen auf und werden häufig bei oder bald nach der Geburt diagnostiziert.

Die Behandlung der Ohrdefekte kann mithilfe der plastischen Chirurgie erfolgen, mit der das Außenohr korrigiert und ein äußerer Gehörgang geschaffen wird. Manchmal ist auch ein Hörgerät nötig.

HINWEIS: Dies ist die Ausgabe für Patienten. ÄRZTE: Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen
Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen

Auch von Interesse

Videos

Alle anzeigen
Ileumblase
Video
Ileumblase
Das Harnsystem besteht aus zwei Nieren, zwei Harnleitern, der Harnblase und der Harnröhre...
3D-Modelle
Alle anzeigen
Mukoviszidose: Verdickung des Schleims
3D-Modell
Mukoviszidose: Verdickung des Schleims

SOZIALE MEDIEN

NACH OBEN